Schon gehört?

Kärnten, Burgenland

Die Ö1 Club-Sendung
1. Konzertreihe "Klassik in Klagenfurt"
2. Musikforum Viktring
3. Halbturner Schlosskonzerte

Die Konzertreihe "Klassik in Klagenfurt" feiert heuer ihr zehnjähriges Jubiläum - und zum runden Geburtstag werden zahlreiche Gustostückerl im Klagenfurter Burghof präsentiert. Besonders hinweisen möchten wir auf das Konzert vom Janoska Ensemble am 6. Juli. Ihre aktuelle CD "Revolution - Janoska Style meets Beatlemania" wurde authentischerweise in den legendären Abbey Road Studios in London finalisiert, wo auch schon die Beatles aufgenommen haben. Auf dem Konzertprogramm stehen Janoska-Bearbeitungen von u.a. Wolfgang Amadeus Mozart, Peter Iljitsch Tschaikowsky - und natürlich John Lennon und Paul McCartney - kommenden Samstag im Rahmen von "Klassik in Klagenfurt". Konzertbeginn ist um 11 Uhr Vormittag.

Wir bleiben vorerst in Klagenfurt, gehen aber ins Stift Viktring: Das Musikforum Viktring präsentiert dort vom 6. bis zum 27. Juli ein vielfältiges Programm: von klassischer und zeitgenössischer Musik, Jazz und Elektronik bis zur Weltmusik. Die Eröffnung steht mit einem energiegeladenen Crossover im Zeichen von John Cages Gruß "Happy New Ears!": eine Brücke zwischen Avantgarde und Tradition: "58 reflected" ist ein Echo auf John Cages Komposition "Fifty-Eight", konzipiert für ein Blasorchester - in diesem Fall für die Polizeimusik Kärnten. Das aleatorische Element wird durch das Dirigat der Soundpainterin Ceren Oran und die liveelektronischen Interventionen von Maja Osojnik geschaffen. In der anschließenden "Metamorphosis" verwandelt Mela Marie Spaemann klassisches Cellospiel, Elektronik und Stimme zu einer Melange an den Rändern von Klassik, Pop und Jazz. Ausgehend von Astor Piazzollas Tangoparaphrase "night club" sind mit Akkordeonist Bogdan Laketic und Saxophonist Michael Krenn danach zwei neue Kursdozenten zu hören. Zum Abschluss spielt das Ensemble RaaDi, bestehend aus Christof Dienz an der klanglich verfremdeten Zither und Trompeter Lorenz Raab.

Zu den Halbturner Schlosskonzerten, die heuer vom 13. Juli bis zum 31. August stattfinden: in der Nähe des Neusiedlersees, mitten in jener stimmungsvollen Parklandschaft, wo das barocke Schloss Halbturn liegt. Im intimen Wohnsalon Kaiserin Maria Theresias werden seit fast 50 Jahren Musikveranstaltungen präsentiert. Das Eröffnungskonzert am 13. Juli, trägt den Titel "Barocke Juwelen". Zu hören ist der italienische Blockflötenstar Stefano Bagliano mit seinem Ensemble Collegium Pro Musica Genova. Das Programm beinhaltet Höhepunkte aus dem Schaffen von Johann Sebastian Bach, Antonio Vivaldi und anderen Barockmeistern.

Service

Klassik in Klagenfurt: Janoska Ensemble
Musikforum Viktring
Halbturner Schlosskonzerte


Wenn Sie diese Sendereihe kostenfrei als Podcast abonnieren möchten, kopieren Sie diesen Link (XML) in Ihren Podcatcher. Für iTunes verwenden Sie bitte diesen Link (iTunes).

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe