Als die Highlights noch Glanzlichter hießen ...

mit Irene Suchy

"Wo es sich um neue Kunst handelt, sollten billige Sonderzüge Jugendliche aus allen Ländern herbeibringen; das wäre die richtige Zuhörerschaft." Eugenie Schwarzwald über ihre Vision zu den Salzburger Festspielen, Elisabeth Leonskaja über Stücke, die ihr Angst machen und Schmankerln aus dem Kabarett der Nachkriegszeit: Auf jedem Posten sitzen mindestens drei Mann, erstens ein Schwarzer, zweitens ein Roter und ein Dritter, der was kann!

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Koji Kondo/geb.1960
Album: THE GREATEST VIDEO GAME MUSIC
Titel: Suite aus der Musik zu dem Videospiel "Legend of Zelda"
Orchester: London Philharmonic Orchestra
Leitung: Andrew Skeet
Länge: 04:17 min
Label: X5 Music Group 7340070439458

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach/1685 - 1750
Gesamttitel: GOLDBERG VARIATIONEN BWV 998 / Aria mit 30 Veränderungen aus "Clavierübung IV"
Titel: Variatio 28
Solist/Solistin: Keith Jarrett /Cembalo
Länge: 01:23 min
Label: ECM 8396222

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart/1756 - 1791
Bearbeiter/Bearbeiterin: Edvard Grieg/1843 - 1907
Album: MOZART: KLAVIERSONATEN MIT FREI HINZUKOMPONIERTER BEGLEITUNG FÜR ZWEI KLAVIERE
* Rondo : Allegretto - 3.Satz (00:06:11)
Titel: Sonate für Klavier in F-Dur KV 533 mit Rondo KV 475 / Bearbeitung für 2 Klaviere
Klaviersonate
Solist/Solistin: Elisabeth Leonskaja /Klavier
Solist/Solistin: Svjatoslav Richter /Klavier
Länge: 06:10 min
Label: Teldec 4509908252

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart/1756 - 1791
Album: MOZART AUS SALZBURG: SPÄTE SINFONIEN - Mozarteum Orchester Salzburg
* Allegro vivace - 3.Satz (00:05:43)
Titel: Symphonie Nr.34 in C-Dur KV 338
Orchester: Mozarteum Orchester Salzburg
Leitung: Hubert Soudant
Länge: 05:48 min
Label: Oehms Classics OC559 (3 CD)

Komponist/Komponistin: Bernard Hermann
Gesamttitel: Vertigo / Original Filmmusik (Ausschn.)
Titel: Prelude
Orchester: Original Filmorchester
Leitung: Muir Mathieson
Länge: 02:59 min
Label: BMG 7432170325

Komponist/Komponistin: Gerhard Bronner
Komponist/Komponistin: Peter Wehle
Gesamttitel: DAS HEISSE EISEN
Titel: Der Proporz
Solist/Solistin: Gerhard Bronner /Gesang m.Begl.
Solist/Solistin: Peter Wehle /Gesang m.Begl.
Orchester: Michael Danzinger Orchester
Länge: 02:30 min
Label: Kabarett aus Wien 38

Komponist/Komponistin: Richard Strauss/1864 - 1949
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Hugo von Hofmannsthal/1874 - 1929
Gesamttitel: DER ROSENKAVALIER / Komödie in 3 Akten / Gesamtaufnahme / 3.Akt
Titel: 14. Ist ein Traum, kann nicht wirklich sein / Sophie, Octavian (00:07:05)
Leitung: Erich Kleiber
Orchester: Wiener Philharmoniker
Solist/Solistin: Maria Reining /Marschallin, Sopran
Solist/Solistin: Ludwig Weber /Baron Ochs auf Lerchenau, Baß
Solist/Solistin: Sena Jurinac /Octavian, Mezzosopran
Solist/Solistin: Alfred Poell /Herr von Faninal, Bariton
Solist/Solistin: Hilde Güden /Sophie, Sopran
Solist/Solistin: Judith Hellwig /Jungfer Marianne Leitmetzerin, Sopran
Solist/Solistin: Peter Klein /Valzacchi, Tenor
Solist/Solistin: Hilde Rössel Majdan /Annina, Alt
Solist/Solistin: Anton Dermota /Ein Sänger, Tenor
Solist/Solistin: Walter Berry /Ein Polizeikommissar, Baß
Solist/Solistin: Harald Pröglhof /Der Haushofmeister der Marschallin, Tenor
Solist/Solistin: August Jaresch /Der Haushofmeister bei Faninal, Tenor
Solist/Solistin: Franz Bierbach /Ein Notar, Baß
Solist/Solistin: Erich Majkut /Ein Wirt, Ein Tierhändler, Tenor
Solist/Solistin: Berta Seidl /Eine Modistin, Sopran
Solist/Solistin: Wilfriede Loibner /1.Waise, Sopran
Solist/Solistin: Elfriede Hochstätter /2.Waise, Mezzosopran
Solist/Solistin: Maria Trupp /3.Waise, Alt
Solist/Solistin: Alois Buchbauer /1.Lakai, Tenor
Solist/Solistin: Ludwig Fleck /2.Lakai, Tenor
Solist/Solistin: Fritz Maier /3.Lakai, Baß
Solist/Solistin: Otto Vajda /4.Lakai, Baß
Solist/Solistin: Wolfgang Daucha /1.Kellner, Tenor
Solist/Solistin: Rudolf Stumper /2.Kellner, Baß
Solist/Solistin: Fritz Erbner /3.Kellner, Baß
Solist/Solistin: Ferdinand Settmacher /4.Kellner, Baß
Chor: Chor der Wiener Staatsoper
Länge: 07:09 min
Label: Decca 4259502 (3 CD)

weiteren Inhalt einblenden