Wien, Vorarlberg, Steiermark

Die Ö1 Club-Sendung
1. Open Air Augartenspitz, Kino in Wien
2. Sonderausstellung im vorarlberg museum
3. Steirisches Kammermusik Festival

Opium - Stummfilm mit Live-Musik beim Open Air Augartenspitz KINO WIE NOCH NIE in Wien
Unter dem sommerlichen Sternenhimmel Wiens bietet das "Open Air Augartenspitz" KINO WIE NOCH NIE bis Ende August - neben Lieblingen des vergangen Kinojahres und spannenden Filmpremieren von aktuellen österreichischen wie internationalen Filmen - heuer auch Filme zum 50. Jahrestag der Mondlandung und wieder die Reihe Cinema Sessions mit Stummfilmklassikern und moderner Musikbegleitung. Am 29. Juli ist der Schwarz-Weiß-Streifen Opium von Robert Reinert aus dem Jahr 1919 in einer restaurierten Fassung und Live-Musik mit Heidi Fial und David Howald zu erleben. Beginn ist um 21:30 Uhr. Ein weiterer Termin ist am 30. Juli im METRO Kinokulturhaus.


"Stadt - Land - Fluss. Römer am Bodensee" - Sonderausstellung im vorarlberg museum
Noch bis zum 25. August ist die facettenreiche Sonderausstellung "Stadt - Land - Fluss. Römer am Bodensee" im vorarlberg museum in Bregenz zu sehen. Zahlreiche Funde geben einen umfassenden Einblick in das Alltagsleben zu jener Zeit. Um 15 v. Chr. eroberten römische Truppen den Bodenseeraum. Eine Zeit des Friedens folgte, viele Neuerungen wurden geschaffen, wie ein dichtes Verkehrsnetz - zu Wasser und an Land - sowie repräsentative Steinbauten, beispielsweise ein Forum, Thermen, Tempel, Wohnhäuser und Wohnquartiere.


"Neue Ufer" - Benefiz-Eröffnungskonzert des Steirischen Kammermusik Festivals
Pop trifft auf Klassik - beim Eröffnungskonzert des steirischen Kammermusikfestivals am 27. Juli in Graz, wenn die siebenköpfige Band "Neuschnee" rund um Sänger Hans Wagner mit dem Kammerorchester "Oberton+" die Bühne betritt. Hans Wagner hat eigens für das Konzert ein "sinfonisches Lied mit Pop-Appeal" und großer Orchesterbesetzung geschrieben. Im ersten Konzertteil wird "Neuschnee" mit ihren eigenen Songs in Originalbesetzung zu hören sein, im zweiten Teil werden "Neuschnee" und "Oberton+" das neue Stück "der Lärm der Welt" zur Uraufführung bringen, sowie die Orchesterversion ihres Liedes "Planeten".
"Neue Ufer" - Benefiz-Eröffnungskonzert des "Steirischen Kammermusik Festivals" am Samstag, 27. Juli auf den Kasematten in Graz. Beginn ist um 19:30 Uhr.

Service

KINO WIE NOCH NIE - "Opium"
vorarlberg museum: Stadt - Land - Fluss. Römer am Bodensee
Steirisches Kammermusik Festival: Eröffnungskonzert


Wenn Sie diese Sendereihe kostenfrei als Podcast abonnieren möchten, kopieren Sie diesen Link (XML) in Ihren Podcatcher. Für iTunes verwenden Sie bitte diesen Link (iTunes).

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe