Zählen

Ressourcen für heuer aufgebraucht +++ Vogelzählung per Drohne +++
Zahl der Tiger in Indien gestiegen

Ressourcen für heuer aufgebraucht

Die Welt ist erschöpft, so früh wie noch nie. Wir haben die Ressourcen, die der Planet theoretisch in einem Jahr neu hervorbringen kann, mit dem heutigen Tag aufgebraucht - das drückt der heutige "Welterschöpfungstag" aus.

Gestaltung: Lena Hallwirth
Mit: Simone Gingrich, Nachhaltigkeitsforscherin an der Universität für Bodenkultur Wien


Vogelzählung per Drohne

Um zu wissen, ob eine Tierart geschützt werden muss, sollte man wissen, wie viele einzelne Tiere es noch gibt. Die Johannes Kepler-Universität in Linz entwickelt eine Art "Vogelzählung 4.0": eine Kameradrohne soll Wälder abtasten, um Brut- und Nistplätze ausfindig zu machen.

Gestaltung: Sarah Kriesche
Mit: Oliver Bimber, Leiter des Instituts für Computergrafik an der Johannes Kepler-Universität Linz


Zahl der Tiger in Indien gestiegen

Fast 3.000 Tiger gibt es mittlerweile in Indien. Alle vier Jahre wird gezählt; beim letzten Mal waren es 700 weniger.

Mit: Narendra Modi, Premierminister Indien


Redaktion: Barbara Daser

Service

Kostenfreie Podcasts:
Wissen aktuell - XML
Wissen aktuell - iTunes

Weitere Wissenschaftsthemen finden Sie in science.ORF.at

Sendereihe

Gestaltung