Bauplan einer Sandkasten-Liebe

"Laila". Von Daniel Galera (aus dem Portugiesischen von Odile Kennel). Es liest Markus Meyer. Gestaltung: Julia Zarbach.

Schon im Kindergarten lernt der Ich-Erzähler seine große Liebe Laila kennen. Seine zärtlichen Gefühle für sie hat er jedoch stets für sich behalten. Die Jahre vergehen: er studiert, beginnt zu arbeiten und lernt schließlich eine Frau kennen, die er heiraten wird. Erst da gesteht ihm Laila ihre Zuneigung ...

Daniel Galera wurde 1979 in São Paulo geboren, hat als Übersetzer Texte von Zadie Smith, Irvine Welsh und Hunter S. Thompson ins Portugiesische übertragen. Bisher hat er vier Romane verfasst.

Service

Daniel Galera, "Laila" aus "Popcorn unterm Zuckerhut. Junge brasilianische Literatur", hrsg. von Timo Berger, Verlag Klaus Wagenbach, 2013

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht