Statue von Franz Liszt

APA/ROBERT JÄGER

Liszt mit Tiefgang

mit Gerhard Krammer. Die Sonate und Etüden als Testament des Franz Liszt.

Am 31. Juli 1886 ist Franz Liszt in Bayreuth gestorben - just während der Festspiele. Was bei Richard Wagners Witwe nicht zuletzt aus Gründen der Publicity nicht jene Betroffenheit auslöste, die man vermutet hätte - handelte es sich dabei doch auch um Liszts Tochter Cosima.

Soweit die historischen Eckdaten. Liszts Werk gehört nach wie vor zum Kanon des Klavierkonzertrepertoires, seien es die Etüden, sei es die Sonate. Diese Werke hat sich der 1990 geborene Pianist Martin Ivanov für seine aktuelle Einspielung vorgenommen. Und obwohl schon oft gehört, schlägt Ivanov in seinen Interpretationen einen ganz eigenen Ton an - leicht schwermütig, und doch leicht genug, um die technisch anspruchsvollen Passagen perlend zu meistern.

Service

Aktuelle Aufnahme:
Franz Liszt: Sonate h-Moll. Paganini-Etüden. Zwei Konzertetüden.
Martin Ivanov, Klavier
Gramola

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Franz Liszt/1811 - 1886
Album: MARTIN IVANOV spielt FRANZ LISZT
* Gnomenreigen - Konzertetüde für Klavier S.145 Nr.2 (00:02:45)
Titel: Zwei Konzertetüden für Klavier S.145
Solist/Solistin: Martin Ivanov /Klavier
Länge: 02:47 min
Label: Gramola 99192

Komponist/Komponistin: Franz Liszt/1811 - 1886
Vorlage: Niccolò Paganini/1782 - 1840
Album: MARTIN IVANOV spielt FRANZ LISZT
* Etüde Nr.2 in Es-Dur "Octave": Andante (00:04:49)
Titel: Grandes études de Paganini S.141 - 6 Etüden für Klavier
Solist/Solistin: Martin Ivanov /Klavier
Länge: 04:52 min
Label: Gramola 99192

Komponist/Komponistin: Franz Liszt/1811 - 1886
Vorlage: Niccolò Paganini/1782 - 1840
Album: MARTIN IVANOV spielt FRANZ LISZT
* Etüde Nr.3 in gis-moll "La Campanella": Allegretto (00:04:25)
Titel: Grandes études de Paganini S.141 - 6 Etüden für Klavier
Solist/Solistin: Martin Ivanov /Klavier
Länge: 04:28 min
Label: Gramola 99192

Komponist/Komponistin: Franz Liszt/1811 - 1886
Vorlage: Niccolò Paganini/1782 - 1840
Album: MARTIN IVANOV spielt FRANZ LISZT
* Etüde Nr.6 in a-moll "Thème et variations": Quasi Presto (00:05:18)
Titel: Grandes études de Paganini S.141 - 6 Etüden für Klavier
Solist/Solistin: Martin Ivanov /Klavier
Länge: 05:17 min
Label: Gramola 99192

Komponist/Komponistin: Franz Liszt/1811 - 1886
Vorlage: Niccolò Paganini/1782 - 1840
Album: MARTIN IVANOV spielt FRANZ LISZT
* Etüde Nr.5 in E-Dur "La Chasse": Allegretto (00:02:48)
Titel: Grandes études de Paganini S.141 - 6 Etüden für Klavier
Solist/Solistin: Martin Ivanov /Klavier
Länge: 02:50 min
Label: Gramola 99192

Komponist/Komponistin: Franz Liszt/1811 - 1886
Vorlage: Gioachino Rossini/1792 - 1868
Album: LISZT: DAS GESAMTWERK FÜR SOLOKLAVIER, Vol.21
* 6. La pastorella delle'Alpi - Tirolese (00:01:57)
Titel: SOIREES MUSICALES (Rossini - Liszt) S.424, 1837 - Transkriptionen von Liedern und Duetten von Rossini
Solist/Solistin: Leslie Howard /Klavier
Länge: 02:00 min
Label: Hyperion CDA 66661/2

weiteren Inhalt einblenden