Herta Schell liest vom syrischen Alltag

"Die vom Zauber berührten." von Rosa Yassin Hassan (aus dem Arabischen von Larissa Bender). Es liest Hertha Schell. Gestaltung: Friederike Raderer

Es ist die Geschichte eines Mannes aus der Stadt Hirak. Abu Zarneh war ein freundlicher Mann, er wurde von allen in Hirak geschätzt und geliebt. Als die Luftwaffe jenen Stadtteil Hiraks angriff, in dem seine Familie lebte, war Abu Zarneh war nicht zuhause. Sobald der Angriff zuende war, eilte er zu seinen Lieben, fand aber nur mehr Tod und Zertörung. Jener Tag veränderte ihn von Grund auf: er schwor, dass diese Tat und diese Toten nicht ungesühnt bleiben würden.
Eine wahre Geschichte aus dem Innern von Syrien.

Service

Aus: "Innenansichten aus Syrien", herausgegeben von
Larissa Bender. Edition Faust

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht