Elke Tschaikner und Christian Scheib

ORF/URSULA HUMMEL-BERGER

Die Wahl der Waffen (1)

Mit Elke Tschaikner und Christian Scheib. Clavichord versus Tangentenflügel

Es treten an: George Gershwin und Carl Philipp Emanuel Bach sowie die Pianisten Alexei Lubimov und Oscar Peterson; und Gitarrist Joe Pass ist auch dabei.

Die heutige "le week-end" Konstellation in Form des Rituals eines Duells geschildert: Die Komponisten George Gershwin und Carl Philipp Emanuel Bach sind jeweils mit Adjutanten erschienen. Diese sind Alexei Lubimov und Oscar Peterson und sie haben exquisites und rares Instrumentarium mitgebracht, nämlich Clavichord und Tangentenflügel.

Zwei Dinge sollen verraten sein, bevor sich Duellanten und Adjutanten zum freundschaftlichen Aufeinandertreffen aufmachen: Wie kommt Oscar Peterson zum Clavichord und was ist eigentlich ein Tangentenflügel. Letzterer stammt aus jener Zeit, in der das Pianoforte das Cembalo sukzessive ablöst, in der also das Zupfen der Saiten vom Anschlagen der Saiten abgelöst wurde. Und das ließ eben ein ganz unmittelbares Wechseln zwischen Laut und Leise zu, daher auch der Name des neuen Instruments, Pianoforte. Oder auch umgekehrt Fortepiano. Selbstverständlich verlaufen solche Prozesse ganz und gar nicht linear und deswegen existieren aus dieser Zeit, also grob gesagt aus den Jahrzehnten zwischen 1740 und 1810, eine Menge unterschiedlicher, aber ähnlicher Tasteninstrumente. Das in diesen Jahrzehnten sehr beliebte Tangentenklavier ist eines davon und es verbindet zwei Hauptcharakteristika: Einerseits einen dem Cembalo noch recht nahen, hellen, fast Cymbalon-ähnlichen Klang, weil nämlich die Saiten noch nicht mit lederbeschlagenen Hämmern, sondern mit Holz oder gar Elfenbein angeschlagen werden. Aber zugleich verfügt es eben schon über die Vorteile des "Fortepiano" und seiner exaltiert, expressiven Ausdrucksmöglichkeiten.

Wie Oscar Peterson zum Clavichord kam, ist zwar eine weniger komplexe, aber nicht weniger skurrile Geschichte: 1975 sind sowohl Oscar Peterson als auch der ehemalige britische Premierminister Edward Heath in einer BBC-Fernsehshow zu Gast. Nun war Edward Heath ein leidenschaftlicher Liebhaber des Instruments Clavichord und brachte auch eines in die Show mit. Oscar Peterson war von dem Instrument so beeindruckt, dass er sich sofort eines besorgte und die heute zu hörende Gersnwin-Platte damit aufnahm. Und wie er eindrucksvoll hören lässt, war ihm die Besonderheit des Clavichords, nämlich dass man die Töne auch noch modellieren kann, nachdem der Ton angeschlagen worden ist, sehr bewusst.

Sendereihe

Gestaltung

  • Elke Tschaikner
  • Christian Scheib

Playlist

Komponist/Komponistin: Carl Philipp Emanuel Bach
Titel: Clavierstück für die rechte oder linke Hand allein, A-Dur Wq 117/1
* I
Solist/Solistin: ALEXEI LUBIMOV
Länge: 01:31 min
Label: ECM REC. 2112/4763652

Komponist/Komponistin: Carl Philipp Emanuel Bach
Titel: Solfeggio, c-Moll Wq 117/2
Solist/Solistin: ALEXEI LUBIMOV
Länge: 00:54 min
Label: ECM REC. 2112/4763652

Komponist/Komponistin: Carl Philipp Emanuel Bach
Titel: Fantasie, D-Dur Wq 117/8
Solist/Solistin: ALEXEI LUBIMOV
Länge: 00:32 min
Label: ECM REC. 2112/4763652

Komponist/Komponistin: George Gershwin/1898-1937
Titel: Bess, you is my woman/instr. / aus der Oper "Porgy and Bess"
Solist/Solistin: Oscar Peterson /Clavichord
Solist/Solistin: Joe Pass /Gitarre
Länge: 03:41 min
Label: Pablo Records/Universal 18682

Komponist/Komponistin: George Gershwin/1898-1937
Titel: I got plenty o' nuttin'/instr. / aus der Oper "Porgy and Bess"
Solist/Solistin: Oscar Peterson /Clavichord
Solist/Solistin: Joe Pass /Gitarre
Länge: 03:06 min
Label: Pablo Records/Universal 18682

Komponist/Komponistin: Carl Philipp Emanuel Bach
Titel: Fantasie II, C-Dur Wq 59/6 (5. Sammlung)
Solist/Solistin: ALEXEI LUBIMOV
Länge: 07:17 min
Label: ECM REC. 2112/4763652

Komponist/Komponistin: George Gershwin/1898-1937
Titel: Oh, Bess, oh where's my Bess/instr. / aus der Oper "Porgy and Bess"
Solist/Solistin: Oscar Peterson /Clavichord
Solist/Solistin: Joe Pass /Gitarre
Länge: 05:33 min
Label: Pablo Records/Universal 18682

Komponist/Komponistin: George Gershwin/1898-1937
Titel: I loves you Porgy/instr. / aus der Oper "Porgy and Bess"
Solist/Solistin: Oscar Peterson /Clavichord
Solist/Solistin: Joe Pass /Gitarre
Länge: 06:31 min
Label: Pablo Records/Universal 18682

Komponist/Komponistin: Carl Philipp Emanuel Bach
Titel: Freye Fantasie, fis-Moll Wq 67 (1787)
Solist/Solistin: ALEXEI LUBIMOV
Länge: 11:14 min
Label: ECM REC. 2112/4763652

Komponist/Komponistin: George Gershwin/1898-1937
Titel: There's a boat dat's leavin' soon for New York/instr. / aus der Oper "Porgy and Bess"
Solist/Solistin: Oscar Peterson /Clavichord
Solist/Solistin: Joe Pass /Gitarre
Länge: 03:57 min
Label: Pablo Records/Universal 18682

Komponist/Komponistin: Carl Philipp Emanuel Bach
Titel: Rondo II, c-Moll Wq 59/4 (5. Sammlung, 1785)
Solist/Solistin: ALEXEI LUBIMOV
Länge: 05:15 min
Label: ECM REC. 2112/4763652

Komponist/Komponistin: Carl Philipp Emanuel Bach
Titel: Solfeggio, C-Dur Wq 112/10
Solist/Solistin: ALEXEI LUBIMOV
Länge: 00:54 min
Label: ECM REC. 2112/4763652

weiteren Inhalt einblenden