Filmfestival Locarno, "Fisherman´s Friends, Adam Ben Ezra im Porgy, Museen London

1. Filmfestival Locarno unter neuer Leitung
2. Neu im Kino: "The Fisherman´s Friends"
3. Porträt Adam Ben Ezra
4. Freier Eintritt in den Londoner Museen

Beiträge

  • Filmfestival Locarno unter neuer Leitung

    Im Schweizer Locarno beginnt heute Abend die 72. Ausgabe des Internationalen Filmfestivals. Bis zum 17. August werden mehr als 200 Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme gezeigt, erstmals unter der Leitung der Französin Lili Hinstin.

  • Neu im Kino: "The Fisherman´s Friends"

    Es waren ungewöhnliche Klänge, die es 2010 in die britischen Top Ten Musikcharts schafften. Ein zehnköpfiger Männerchor mit dem Namen "The Fisherman's Friends", bestehend aus Fischern, die sogenannte Shantys, also Seemannslieder singen. Diese wahre Begebenheit greift der gleichnamige Film "The Fisherman's Friends" auf.

  • Porträt Adam Ben Ezra

    Vor rund 10 Jahren hat der israelische Bassist Adam Ben Ezra erste Videos auf Youtube hochgeladen: Eigenkompositionen, Titelmelodien bekannter TV Serien wie "Seinfeld" oder Beatles Songs, die Ezra auf seiner Bassgeige neu interpretiert hat, angereichert mit Effekten. Heute Abend tritt Ezra im Wiener Jazz Club Porgy & Bess auf.

  • Freier Eintritt in den Londoner Museen

    Die Tate Modern, das British Museum oder die National Gallery gehören für viele London-Besucher zum Pflichtprogramm. Die renommierten Ausstellungshäuser machen es den Menschen aber auch besonders leicht, weil sie schon seit vielen Jahren - ebenso wie andere Museen der Stadt - bei freiem Eintritt zu besichtigen sind.

Sendereihe