Oberösterreich, Salzburg, Wien

Die Ö1 Club-Sendung
1. "BachZeit 2019" in der Basilika Mondsee
2. Musiksommer St. Leonhard
3. "Once Upon a Time in Hollywood" im Wiener Burgkino

Am Sonntag, dem 11. August wird die "BachZeit 2019" in der Basilika Mondsee eröffnet. Das Consortium Lunaelacense und die Kantorei St. Michael Mondsee unter der Leitung von Gottfried Holzer-Graf leiten damit eine bereits traditionelle Musik-Woche ein, die ganz im Zeichen des Thomaskantors steht und für Momente des Innehaltens und Besinnung sorgt. Neben zwei Kantaten steht auch Johann Sebastian Bachs Doppelkonzert für Violine und Oboe BWV 1060 auf dem Programm. Solisten sind die schottische Sopranistin Electra Lochhead, Matthias Winckhler, Bass und Tenor Alexander Hüttner. In der darauffolgenden Woche gibt es täglich um 20 Uhr eine halbe Stunde Bach in der Basilika, begleitet von Meditationstexten. Der Eintritt dafür ist frei.

Die gotische Wallfahrtskirche St. Leonhard in Tamsweg im Salzburger Lungau bietet den Rahmen für eine sommerliche Konzertreihe. Noch bis 29. August gibt es jeden Donnerstagabend Konzerte mit renommierten, internationalen wie regionalen Solisten und Ensembles. Morgen gastiert das Attergau Institute Orchestra unter Thomas Hengelbrock mit Werken von Mozart, Mendelssohn und Beethoven. "Salzburger Heimatklänge" wird u.a. die Hellbrunner Geigenmusi am 15. August aufspielen. Der Trompetenvirtuose Matthias Höfs entlockt seiner Piccolo-Trompete Virtuoses von Vivaldi, Bach u.a. am 22. August und das Minguet Quartett gestaltet das Finale am 29. August mit Werken von Mahler, Haydn Clara Schumann u.a.
Der Musiksommer St. Leonhard in Tamsweg dauert noch bis 29. August.

Am 15. August läuft der erst heuer uraufgeführte Streifen "Once Upon a Time in Hollywood" von Quentin Tarantino im Wiener Burgkino an. Im Jahr 1969 liegt das klassische Hollywood in den letzten Zügen. Während der einstige Fernsehstar Rick Dalton und sein treuer Stuntman Cliff Booth auf eine letzte Chance hoffen, geschieht in ihrem Nachbarhaus eine Tragödie, die diesen Sommer weit über Los Angeles hinaus für immer prägen wird. "Once Upon a Time... in Hollywood" ist eine Liebeserklärung an Los Angeles, an Hollywood, an das Kino und das Fernsehen dieser Zeit. Der u.a. mit Leonardo DiCaprio, Brad Pitt, Margot Robbie und Al Pacino höchst prominent besetzte Film ist ab 15. August in der Originalfassung im Wiener Burgkino zu sehen.

Service

Kantorei St. Michael Mondsee
Musiksommer St. Leonhard
Burgkino Wien



Kostenfreie Podcasts:
Schon gehört? - XML
Schon gehört? - iTunes

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe

Gestaltung