Graffiti eines jungen Mädchens an einer weißen Hauswand

ORF/JOSEPH SCHIMMER

Alfred Trendl über junge Menschen

"Geschichten von Pubertierenden" erzählt Alfred Trendl, Familienvater und Präsident des Katholischen Familienverbands Österreichs. - Gestaltung: Alexandra Mantler

Wie andere internationale Tage ist auch der Internationale Tag der Jugend am 12. August in Österreich nicht wirklich bekannt und wird auch nicht mit großen Events und Veranstaltungen begangen.

Doch die junge Generation verdient es, dass man den Fokus auf sie richtet. Ich habe selber zwei Kinder, die mittlerweile erwachsen sind, ich kann nur sagen: Es zahlt sich aus, der Jugend Zeit und Gedanken zu widmen, sie auf ihrem Lebensweg zu begleiten. Das passiert zuallererst durch die eigene Familie, deren Umfeld wie Freunde, Verwandte, Schule, Arbeit, und auch durch die ganze Gesellschaft!

Oft liest man, die heutige Generation sei verantwortungslos und interessiere sich nur für sich selbst. Das stimmt gar nicht! Jugendliche können an der übertragenen Verantwortung wachsen, diese soll je nach Alter und Aufgabe kontrolliert oder begleitet werden. Es geht um Ernstnehmen und etwas Zutrauen.

Gleich ob bei der Feuerwehr-Jugend, bei alpinen Vereinen, bei Pfandfindern oder Katholischer Jugend: Es wird Verantwortung übertragen und übernommen etwa zur Führung einer Gruppe von Kindern in den Ferien, in der Volksmusik, bei der Aus- und Fortbildung der freiwilligen Feuerwehr...

Ein tolles Beispiel dafür ist die Aktion "72 Stunden ohne Kompromiss", Österreichs größter Jugendsozialaktion, die unter anderem von der Caritas veranstaltet wird. Dabei übernehmen Jugendliche eine konkrete Aufgabe, wie etwa dringend benötigte Renovierungen, gemeinsames Kochen und Backen für ein gutes Projekt oder die Organisation eines Begegnungsfestes.

Auch Fridays for future zeigt aktuell, wie junge Menschen Verantwortung sogar für die ganze Menschheit übernehmen können und auch bereit sind, dies zu tun.

Ich finde, Jugendliche sollten in diesem Engagement bestärkt werden, es ist schön zu sehen, wie aus Kindern Jugendliche werden, die nach und nach ihre Interessen finden und sich aktiv dafür einsetzen!

Service

Kostenfreie Podcasts:
Gedanken für den Tag - XML
Gedanken für den Tag - iTunes

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Jimmy Cliff
Album: HIGHER & HIGHER
Titel: Save our planet earth
AND
Solist/Solistin: Jimmy Cliff /Gesang m.Begl.
Länge: 03:36 min
Label: Island 5242582

weiteren Inhalt einblenden