Wien, Niederösterreich, Vorarlberg

Die Ö1 Club-Sendung
1. Österreichische Nationalbibliothek: Sonderausstellung
2. Festival Allegro Vivo
3. Kunstraum Dornbirn

1. ÖSTERREICHISCHE NATIONALBIBLIOTHEK

Sonderausstellung
"Wien. Eine Stadt im Spiegel der Literatur"
bis 16. Februar 2020


2. FESTIVAL ALLEGRO VIVO

"Fantasiestücke"
Jan Jiracek von Arnim, Klavier
Thomas Fheodoroff, Violine
Hariolf Schlichtig, Viola
Troels Svane, Cello

Ludwig van Beethoven, Klaviersonate "quasi una fantasia" op. 27/2 cis-Moll "Mondscheinsonate"
Robert Schumann, 4 Stücke für Viola und Klavier op. 113 "Märchenbilder"

Robert Schumann, Fantasiestücke op. 73
Antonín Dvorák, Klavierquartett Nr. 1 D-Dur op. 23

27. August 2019, 19.00 Uhr | Kunsthaus Horn


3.KUNSTRAUM DORNBIRN

Sylvie Fleury - ÎÔ
Die Schweizer Performance- und Objektkünstlerin Sylvie Fleury thematisiert in ihren Arbeiten den Konsum luxeriöser Güter aus Mode und Kosmetik und konfrontiert ihr Publikum mit kritischen Kommentaren rund um den schönen Schein - oft mit raumfüllenden Installationen.
Für den Kunstraum Dornbirn entwickelte Fleury eine neue Werkserie. Es sind zwei gigantisch aufgeblasene, raumfüllende Figuren. Die eine stellt Fleury selbst dar: mit markanter Brille und pinkem T-Shirt. Die andere ist eine Katze, Fleurys Katze. Sie sehen einander nicht an, sie sind mit dem Putzen ihrer Zähne beschäftigt - beide. Der Blick geht ins Leere - oder besser gesagt erwecken die aufgeblasenen Riesen-Emojis den Eindruck ins Smartphone zu schauen - Selbstdarstellung im Selfie-Zeitalter. Das ICH im Mittelpunkt jeder Aktion.

Bis zum 13. Oktober täglich von 10 - 18 Uhr im Kunstraum Dornbirn

Service

Österreichische Nationalbibliothek - Literaturmuseum
Festival Allegro Vivo
Kunstraum Dornbirn


Wenn Sie diese Sendereihe kostenfrei als Podcast abonnieren möchten, kopieren Sie diesen Link (XML) in Ihren Podcatcher. Für iTunes verwenden Sie bitte diesen Link (iTunes).

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe