Paul Otlet

GEMEINFREI

Radiokolleg

Radiokolleg - Datenpunkte im Informationszeitaler

1934, 1951, 1986, 1994 (1): Gestaltung: Julia Gindl, Sarah Kriesche

1934 Analoge Weltdatenbank
Das Wissen der Welt erfassen und vernetzen - lange vor Google, dem Internet und Computern hatte der belgische Bibliothekar Paul Otlet die Vision einer Art Suchmaschine. Anfang des 20. Jahrhunderts arbeitete Otlet an einer analogen Weltdatenbank und entwickelte ein System für vernetze Karteikarten in großen Bibliotheken, um die Bücher nicht nur schneller zu finden, sondern auch um ihre Inhalte verknüpfen zu können. 1934 publizierte Paul Otlet sein Werk "Traité de Documentation". Mit seinen Ideen für eine Art "Papier-Google" gilt er als der Pionier der Informationsgesellschaft.
https://oe1.orf.at/archiv_datenpunkte

Service

Stefan Filipp, IBM

International Journal of Theoretical Physics, VoL 21, Nos. 6/7, 1982, "Simulating Physics with Computers", by Richard P. Feynman

Universität Innsbruck

Presseaussendung Universität Innsbruck Shor-Algorithmus

Video "Brain looking for the first PC Virus"

Brain Limited

Malware Museum

Mikko Hypponen

Het Nieuwe Instituut - Ausstellung "Malware: Symptoms of Viral Infection Exhibition"

Kostenfreie Podcasts:
Radiokolleg - XML
Radiokolleg - iTunes

Sendereihe

Gestaltung