Musikpreis an Billie Eilish, Pop-Tourneen einst und heute, Dokü über Bier, Klangwolke Linz

1. MTV Video Music Awards
2. On Tour: Neuigkeiten aus dem Musikbusiness
3. Süffige Kinopremiere
4. David Pountney inszeniert Klangwolke

Beiträge

  • Billie Eilish räumt bei MTV Video Music Awards ab

    Ein Plädoyer für den Klimaschutz, eine Hymne für die Freiheit und kritische Seitenhiebe auf Donald Trump hat es in der Nacht auf heute bei der Verleihung der MTV Video Music Awards gegeben. Die 17-jährige Billie Eilish, die zuletzt beim Frequency Festival in St. Pölten aufgetreten ist, hat gleich in drei Kategorien gewonnen. - Gestaltung: Martina Buttler

  • Die Feinmechanik von Pop-Tourneen

    Vor wenigen Wochen erst feierte Martin Scorseses Dokumentarfilm über Bob Dylans Rolling Thunder Revue des Jahres 1975 seine Streaming-Premiere. Darin zu sehen: ein gut gelaunter Bob Dylan, der seinen Tourneebus selbst fährt und dessen Tour-Personal ständig wechselt. Einmal ist Joni Mitchell mit an Bord, dann Patti Smith, dann wieder Joan Baez. Das ist nun gut 40 Jahre her und hat mit Pop-Tourneen im Jahr 2019 nicht mehr viel zu tun. Ein Anlass, um sich die Feinmechanik von Pop-Tourneen anzusehen und mit Künstlern und Tour-Managern über ihre persönlichen Erfahrungen zu sprechen. - Gestaltung: David Baldinger

  • "Bier" - eine süffige Kinopremiere

    Greifen Herr und Frau Österreicher zum Alkohol, dann am liebsten zu einem kühlen Bier: 106 Liter Bier pro Person wird hierzulande jährlich konsumiert, einen noch verschwindend geringen Anteil nimmt Craft Beer ein, also von unabhängigen Brauereien handwerklich gebrautes Bier. Doch gibt es hier eine ungeheure Bandbreite an Sorten und Geschmacksrichtungen zu entdecken, wie ein österreichischer Dokumentarfilm zeigt, der diese Woche in die heimischen Kinos kommt. Der heißt, der Einfachheit halber, "Bier" und zeigt, wie die Craft Beer - Bewegung in den U.S.A. ihren Anfang nahm und sich dort zu einem ungeheuren Trend entwickelt hat. - Gestaltung: Wolfgang Popp

  • David Pountney inszeniert Linzer Klangwolke

    Ein Ausstellungsbesuch in London über die Sonne inspirierte Starregisseur David Pountney zur Jubiläumsklangwolke. "Solaris" erzählt am 7. September ab 20.30 Uhr in packenden Szenen die Beziehungsgeschichte zwischen Mensch und Sonne. Ab Montag werden im Donaupark die überdimensionalen Bühnenbilder zusammengebaut, - Gestaltung: Alice Ertlbauer-Camerer

Sendereihe