Benjamin Schmid

ORF/JOSEPH SCHIMMER

Mattseer Diabelli Sommer 2019

Benjamin Schmid, Violine und Leitung; Dalina Ugarte, Sophie Druml und Florian Moser, Violine; Veronika Hagen und Lily Francis, Viola; Franz Bartolomey und Matthias Bartolomey, Violoncello; Roberto Di Ronza, Kontrabass.
Max Bruch: Oktett für Streicher B-Dur op. posth. * Franz Schubert: Streichquintett C-Dur D 956 (aufgenommen am 14. Juni in der Stiftskirche Mattsee, Eröffnungskonzert des "Mattseer Diabelli Sommers 2019"). Präsentation: Gerti Mittermeyer

Benjamin Schmid musiziert mit erlesenen Gästen große Romantik. Das Streicheroktett des oft unterschätzten Brahms-Zeitgenossen Max Bruch ist ein reifes, melodienseliges Alterswerk. Franz Schuberts wundersames Streichquintett zählt zu den Kronjuwelen der abendländischen Musik und ist ein Vermächtnis an die ganze Menschheit.
(DiabelliSommer)

Service

Mattseer Diabelli Sommer 2019

Sendereihe

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Max Bruch
Gesamttitel: DIABELLISOMMER Mattsee 2019 - Eröffnungskonzert/LIVE (MATT190614-1_S)
Titel: Oktett in B-Dur op. posth. für vier Violinen, zwei Violen, Violoncello und Kontrabass
* Allegro moderato - 1.Satz (Sp.0.09) (00:11:25)
* Adagio - 2.Satz (Sp.0.12) (00:08:00)
Allegro molto - 3.Satz (00:06:18)
Ausführende: Benjamin Schmid /1. Violine
Ausführende: Dalina Ugarte /2. Violine
Ausführende: Sophie Druml /3. Violine
Ausführende: Florian Moser /4. Violine
Ausführende: Veronika Hagen /1. Viola
Ausführende: Lily Francis /2. Viola
Ausführende: Matthias Bartolomey /Violoncello
Ausführende: Roberto Di Ronza /Kontrabass
Länge: 26:06 min
Label: Simrock

Komponist/Komponistin: Franz Schubert
Titel: Quintett in C-Dur op.163/D 956 für zwei Violinen, Viola und zwei Violoncelli (MATT190614-2_S)
* Allegro ma non troppo - 1.Satz (Sp.0.14) (00:19:32)
* Adagio - 2.Satz (Sp.0.17) (00:12:49)
Scherzo. Presto - Trio. Andante sostenuto - 3.Satz (Sp.0.13) (00:10:06)
* Allegretto - 4.Satz (00:09:32)
Ausführende: Benjamin Schmid /1. Violine
Ausführende: Dalina Ugarte /2. Violine
Ausführende: Veronika Hagen /Viola
Ausführende: Matthias Bartolomey /1. Violoncello
Ausführende: Franz Bartholomey /2. Violoncello
Länge: 52:44 min
Label: Bärenreiter

weiteren Inhalt einblenden