Schwarze Balladen Teil 2

Musik aus allen Richtungen mit Wolfgang Schlag. Über die Verzweiflung und den Augenblick der mörderischen Tat

Die 20er Jahre waren in den USA aber auch in Europa die Zeit der schaurigen Geschichten. In den Wortshäusern wollteman sich ablenken von den Unsicherheiten und Ängsten der Zwischenkriegszeit. Songs wie "Pretty Polly" oder "The Murder of the Lawson Family" oder "Stagger Lee"erzählten von grausamen Familientaten. Morden und Katastrophen.

U.a. mit Taj Mahal, Tom Waits, Kingston Trio.

Eine dreiteilige Serie widmet sich einem der zentralen Themen der Balladen des 18. und 19. Jahrhunderts - den Katastrophen und dunklen Geschichten, märchenhaft geträumt und niedergeschrieben, über Jahrzehnte weitergegeben bis sie ins kollektive Gedächtnis von Orten, Landschaften und deren Bewohnern eingeschrieben waren.

Es sind Geschichten von Schiffsunglücken und Meeresabenteuern, von grausamen Verbrechen und dunklen Orten, und schließlich, zur Versöhnung aller, von Kneipen, in denen diese Geschichten erzählt werden und mit Alkohol und einem ängstlichen Lachen hinuntergespült wurden.

Sendereihe

Playlist

Urheber/Urheberin: Coon Creek Girls
Titel: Pretty Polly
Ausführender/Ausführende: Coon Creek Girls
Länge: 02:40 min
Label: CO 712

Urheber/Urheberin: Wanda Jackson
Titel: The Box it came in
Ausführender/Ausführende: Wanda Jackson
Länge: 02:30 min
Label: ST 2883

Urheber/Urheberin: Sting
Titel: Hung my Head
Ausführender/Ausführende: Johnny Cash
Länge: 03:50 min
Label: 440 063 339

Urheber/Urheberin: Carolina Buddies
Titel: The Murder of the Lawson Family
Ausführender/Ausführende: Carolina Buddies
Länge: 03:30 min
Label: NOTCD 305

Urheber/Urheberin: Harold Logan
Titel: Stagger Lee
Ausführender/Ausführende: Taj Mahal
Länge: 03:00 min
Label: GP 18

Urheber/Urheberin: Tom Waits
Titel: Frank´s Wild Years
Ausführender/Ausführende: Tom Waits
Länge: 03:30 min
Label: Island 63001

Urheber/Urheberin: trad
Titel: Tom Dooley
Ausführender/Ausführende: Kingston Trio
Länge: 03:00 min
Label: NOTCD 305

weiteren Inhalt einblenden