300-Jahr-Leuchtschrift

PAUL J. TRUMMER

300 Jahre Liechtenstein

Ambiente-Spezial: 300 Jahre Fürstentum - Liechtenstein feiert. Eine Besichtigung von Jakob Fessler. Redaktion: Ursula Burkert

Das Fürstentum Liechtenstein ist ganz schön groß - aber nur, wenn man es mit Monaco oder Vatikanstadt vergleicht ... Es misst knapp 25 an seiner längsten und gut zwölf Kilometer an der breitesten Stelle. Einwohner? 38.114, ein paar weniger als die Stadt Steyr. Reisenden hat der sechstkleinste Staat zwischen Rheintal und Saminatal trotzdem viel zu bieten. Ganz besonders im Jubiläumsjahr 2019.


Vor 300 Jahren wurde das Fürstentum gegründet. Der Kleinstaat grenzt im Norden und Osten an Österreich, im Süden und Westen - hier zum Teil durch den Rhein getrennt - an die Schweiz. Vaduz ist nicht nur der Hauptort von Liechtenstein, sondern auch das Zentrum des Kleinstaates. Hier befinden sich das Schloss der Fürstenfamilie und der Liechtensteiner Landtag. Auch für Touristen hat der Ort einiges zu bieten. Die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten befinden sich in der Vaduzer Fußgängerzone. Das Landesmuseum mit dem alten Zoll- und Gasthaus und dem Verweserhaus, der Engländerbau mit der Schatzkammer und dem Postmuseum sowie das Kunstmuseum mit der Hilti Art Fundation. Besuchende können sich seit heuer auch mithilfe einer App durch Vaduz - und durch Liechtenstein - führen lassen.

Vom Vaduzer Zentrum aus erreicht man in wenigen Gehminuten die umliegenden Weingärten. Sie gehören unter anderem zur fürstlichen Hofkellerei, wo auch regelmäßig Verkostungen stattfinden. Ebenfalls aus Vaduz kommt der Sternekoch Hubertus Real, der heute ein Hotel mit Restaurant im Hauptort des Fürstentums leitet. Oberhalb von Vaduz liegt an einem Berghang die Ortschaft Triesenberg. Ursprünglich wurde sie durch die Volksgruppe der Walser besiedelt. An die Geschichte und an die Kultur der Walser erinnert hier noch ein Museum. Durch einen Tunnel unter dem Kulm gelangt man von Triesenberg weiter nach Malbun. Die Bergsiedlung ist ein idealer Ausgangspunkt für ausgiebige Wanderungen.

Service

Kostenfreie Podcasts:
Ambiente Reise-Shortcuts - XML
Ambiente Reise-Shortcuts - iTunes

Die App "LIstory"
https://tourismus.li/erlebnisse/der-liechtenstein-weg/die-app-listory/

https://tourismus.li/

Kunstmuseum Liechtenstein
https://www.kunstmuseum.li/

Liechtensteinisches Landesmuseum
http://www.landesmuseum.li/

Landtag des Fürstentums Liechtenstein
https://www.landtag.li/

Touren der Berggotta/Berggötti
https://www.berggottaberggoetti.li/

Walsermuseum Triesenberg
https://walsermuseum.li/

Hofkellerei Fürstentum
https://www.hofkellerei.li

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Joseph Gabriel Rheinberger/1839 - 1901
Titel: Fantasie für Klavier zu vier Händen op.79
Solist/Solistin: Jürg Hanselmann /Klavier
Solist/Solistin: Sandra Hanselmann-Kästli /Klavier
Länge: 01:00 min
Label: Prezioso CD 800010

Urheber/Urheberin: The Light Stones
Titel: Liechtensteiner Polka
Ausführender/Ausführende: The Light Stones
Länge: 02:00 min
Label: 1968/Bavaria Studio München

Urheber/Urheberin: Traditional
Titel: Du und i sind Brüderli/ Volksweise aus Liechtenstein
Chor: Chor der Liechtensteinischen Musikschule
Leitung: Istvan Lork /Leiter und Playbacks
Länge: 01:03 min
Label: VDE30521

Komponist/Komponistin: Michael Lowenstern/geb.1968
Bearbeiter/Bearbeiterin: Faltenradio
Titel: Drift/instr./live
Ausführende: Faltenradio /Instrumental
Ausführender/Ausführende: Alexander Maurer /Klarinette, Percussion, Harmonika
Ausführender/Ausführende: Alexander Neubauer /Klarinette, Harmonika
Ausführender/Ausführende: Stefan Prommegger /Klarinette, Harmonika
Ausführender/Ausführende: Matthias Schorn /Klarinette, Percussion, Harmonika
Länge: 02:48 min
Label: Hamau Records CD006 (Hoanzl)

weiteren Inhalt einblenden