Brasilianische Musiker mit Friktionstrommeln

APA/AFP

Cuica - Fensterputzen in Musik verwandelt

Musik aus allen Richtungen mit Michael Neuhauser. Cuí cuí cuí ca ca ca ca!

Sie ist fröhlicher Außenseiter unter den Perkussionsinstrumenten, kann lachen und weinen zugleich und macht im Klang ihrem Namen alle Ehre: die Cuíca. Die Idee, Töne mittels Reibung zu erzeugen (an einem Stab oder einer Schnur, die an einem Trommelfell befestigt sind), findet sich in einigen Kulturräumen, doch die Cuíca hat einen einzigartigen Siegeszug hingelegt und ist mit ihrem rhythmischen Singsang wesentlicher Bestandteil der brasilianischen Musik.

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Nislon Motta
Titel: Cuica Interlude
Solist/Solistin: Nilson Motta
Länge: 00:30 min
Label: Motema Music MTM-103

Komponist/Komponistin: Paulinho Da Viola
Titel: Foi Um Rio Que Passou Em Minha Vida
Solist/Solistin: Paulinho Da Viola
Länge: 02:39 min
Label: Odeon MOFB 3629

Komponist/Komponistin: Antonio Carlos, Jocafi
Titel: Você Abusou
Solist/Solistin: Maria Creuza
Länge: 03:50 min
Label: RGE Discos 303.0014

Komponist/Komponistin: Tom Zé, Vicente Barreto
Titel: Lá Vem Cuíca
Solist/Solistin: Tom Zé
Länge: 02:35 min
Label: Polysom 33071-1

Komponist/Komponistin: Cyro Baptista
Titel: Sweet Cuica
Solist/Solistin: Cyro Baptista
Länge: 02:15 min
Label: Tzadik TZ 7608

Komponist/Komponistin: Faraualla
Solist/Solistin: Auanda la cuica
Ausführende: Faraualla feat. Caparezza
Länge: 03:51 min
Label: Felmay fy 8134

Komponist/Komponistin: Osvaldinho da Cuica
Titel: A Cuica do Maninho
Solist/Solistin: Osvaldinho da Cuica
Länge: 04:10 min
Label: Not on Label

weiteren Inhalt einblenden