Schon gehört?

Die Ö1 Club-Sendung
1. "Balkan & Roma Sounds" in Eisenstadt
2. "Ars electronica" in Linz
3. "Quadriga Consort" in Freistadt


Das Festival "Herbstgold" in Eisenstadt beginnt kommende Woche am Mittwoch, den 11. September. Geboten wird neben Klassik von und rund um Joseph Haydn auch Jazz, sowie Balkan und Roma-Sound. Am Samstag, den 14. September, spielen die "Olah Gipsy Beats" im Haydnsaal auf Schloss Esterhazy. Ein Abend im Zeichen der Balkan-, Roma- und Ethno- Musik, bei dem auch die serbische Roma-Band "Kal" auftreten wird, die traditionelle Roma-Musik mit Tango-Elementen und Einflüssen aus dem mittleren Osten, der Türkei und Jamaika verbindet. Und noch eine dritte Formation ist bei diesem Konzert dabei: das "Naghash Ensemble". Drei klassische Sängerinnen, drei Instrumentalisten an Duduk, Oud und Dhol und der Komponist John Hodian am Klavier mit ihrer bewegenden Musik zwischen Folk und Klassik. Beginn ist um 19 Uhr.

Am 5. September hat die "Ars Electronica" in Linz begonnen hat. Seit 1979 begleitet und analysiert das Festival die digitale Revolution, ihre Ursprünge, Erfolge und Irrwege. Die kulturelle und gesellschaftliche Bedeutung neuer technischer und wissenschaftlicher Entwicklungen steht auch heuer zum 40-jährigen Jubiläum wieder im Mittelpunkt, mit über 500 Veranstaltungen in der "Postcity Linz", im neuen Ars Electronica Center und an vielen anderen Orte der Stadt. "Out of the Box - die Midlife Crisis der digitalen Revolution" lautet das Motto, unter dem sich das Festival auf eine Expedition zur künstlerisch-wissenschaftlichen Vermessung unserer technoökonomisch geprägten Welt begibt. Die Ars Electronica in Linz läuft bis zum 9. September

Das "Quadriga Consort" präsentiert am 8. September um 19 Uhr im "Salzhof" in Freistadt sein Programm "New Coasts". Vor Auftritten in Deutschland und im Wiener Musikverein macht die international erfolgreiche Freistädter Alte-Musik-Band noch einmal vor heimischem Publikum Station. Das Leben auf Inseln, inmitten des Ozeans, machte die Engländer, Schotten und Iren seit jeher zu einem Volk der Fischer, Seefahrer, Abenteurer, Entdecker und Händler. Die heimatlichen Küsten zu verlassen verlangte Mut, Risikobereitschaft und Unternehmungslust - und diesen "spirit" transportiert auch die Musik des "Quadriga Consort". Alte Songs aus Irland, England, Schottland, Amerika und Australien, neu interpretiert auf historischen Instrumenten.

Service

Herbstgold
Out of the Box
Quadriga Consort


Wenn Sie diese Sendereihe kostenfrei als Podcast abonnieren möchten, kopieren Sie diesen Link (XML) in Ihren Podcatcher. Für iTunes verwenden Sie bitte diesen Link (iTunes).

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe