Südtiroler Schützen

APA/BERNHARD GROSSRUCK

100 Jahre Südtirol

Eine Reportage über das Selbstverständnis der Südtiroler und Südtirolerinnen heute. Gestaltung: Stefan May

Am 10. September vor genau 100 Jahren wurde der Friedensvertrag von Saint Germain geschlossen. Darin wurde der südliche Teil Tirols Italien zugesprochen, der Rest blieb bei Österreich. Das Land wurde somit zweigeteilt. Die Südtiroler Bevölkerung wehrte sich jahrzehntelang vergeblich dagegen. Doch die zweite Autonomie hat Italiens nördlichste Provinz ab 1972 den Frieden gebracht. Und in der EU haben die beiden Teile Tirols in gewisser Weise wieder als eine Region zusammengefunden

Sendereihe