Anton Bruckner

Ferry Bératon - gemeinfrei

Hausmusik statt Symphonie

mit Andreas Maurer. Klaviermusik von Anton Bruckner.
Unser RSO Wien feiert 50.Geburtstag! "DesCis" stellt vor: Peter Uhler, Violine.

Wer hätte das gedacht?! Anton Bruckner - der große Symphoniker und "Musikant Gottes" - war ein eifriger Tänzer. Davon zeugt seine Klaviermusik: Mehrere Walzer, Polkas und eine vierteilige Quadrille finden sich darin, ebenso Etüden, melancholische Charakterstücke, Fantasien oder eine begonnene Sonate.

Für den Konzertsaal waren die kurzen prägnanten Stücke aber nicht gedacht, sondern als Hausmusik, spielbar auch für Amateure bzw. Bruckners Schüler. Bergpanorama und Weihrauch sucht man hier vergeblich, obwohl ein Marsch schon Bruckners spätere Symphonien anzukündigen scheint.

Das letzte dieser Werke stammt von 1868, denn mit seiner ersten Symphonie stellte Bruckner das Komponieren für Klavier ein. In Fachkreisen gilt Bruckners Klavierwerk daher als Fingerübung. Der italienische Pianist Francesco Pasqualotto hat sich in Bruckners "heimelige" Welt begeben und daraus aber eine Entdeckung gemacht.

Service

Aktuelle Aufnahme:
Anton Bruckner: Sämtliche Klaviermusik
Francesco Pasqualotto/ Klavier
Brilliant classics

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Anton Bruckner
Titel: Polka in C-Dur - für Klavier
Solist/Solistin: Francesco Pasqualotto /Klavier
Länge: 00:50 min
Label: Brilliant Classics 95619

Komponist/Komponistin: Anton Bruckner
Titel: Marsch in d-moll - für Klavier
Solist/Solistin: Francesco Pasqualotto /Klavier
Länge: 02:10 min
Label: Brilliant Classics 95619

Komponist/Komponistin: Anton Bruckner
* Etüde in G-Dur
Titel: Zwei Etüden für Klavier
Studien, Studie
Solist/Solistin: Francesco Pasqualotto /Klavier
Länge: 01:04 min
Label: Brilliant Classics 95619

Komponist/Komponistin: Giuseppe Verdi/1813 - 1901
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Joseph Mery/1798 - 1865
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Camille Du Locle/1832 - 1903
Album: DON CARLO / Querschnitt / Oper in 5 Akten
Titel: Ah piu non vedro la Regina...O don fatale / Szene und Arie der Eboli aus der Oper in 5 Akten "Don Carlo / Don Carlos" / 4.Akt
Anderssprachiger Titel: Nie mehr werde ich die Königin sehen...Verhängnisvoll war das Geschenk
Anderssprachiger Titel: DON CARLOS
Solist/Solistin: Dolora Zajick /Prinzessin Eboli, Mezzosopran
Orchester: Metropolitan Opera Orchestra
Leitung: James Levine
Länge: 04:49 min
Label: Sony SMK 53507

Komponist/Komponistin: Anton Bruckner
Titel: Stille Betrachtung an einem Herbstabend WAB 123 - für Klavier
Solist/Solistin: Francesco Pasqualotto /Klavier
Länge: 01:58 min
Label: Brilliant Classics 95619

Komponist/Komponistin: Anton Bruckner
* Lancier Quadrille Nr.2
Titel: Lancier-Quadrille WAB 120 - für Klavier
Solist/Solistin: Francesco Pasqualotto /Klavier
Länge: 01:55 min
Label: Brilliant Classics 95619

Komponist/Komponistin: Anton Bruckner
Titel: Marsch in C-Dur - für Klavier
Solist/Solistin: Francesco Pasqualotto /Klavier
Länge: 01:41 min
Label: Brilliant Classics 95619

Komponist/Komponistin: Franz Liszt/1811 - 1886
Titel: Präludium und Fuge für Orgel über B A C H
Solist/Solistin: Martin Haselböck /Orgel
Länge: 13:08 min
Label: Orfeo C 125901

Komponist/Komponistin: Anton Bruckner
Titel: Steiermärker WAB 122 - für Klavier
Solist/Solistin: Francesco Pasqualotto /Klavier
Länge: 01:38 min
Label: Brilliant Classics 95619

Komponist/Komponistin: Anton Bruckner
Titel: Sonate für Klavier in g-moll (1.Satz) WAB 243
Kopfsatz einer Klaviersonate in g-moll
Solist/Solistin: Francesco Pasqualotto /Klavier
Länge: 07:17 min
Label: Brilliant Classics 95619

weiteren Inhalt einblenden