Der Wolkenturm des Grafenegg Festivals 2019

GRAFENEGG/KLAUS VYHNALEK

Grafenegg Festival 2019

Tonkünstler-Orchester, Dirigent: Gustavo Gimeno; Stefan Dohr, Horn.
Giuseppe Verdi: Ballettmusik aus der Oper "Macbeth" Richard Strauss: Konzert für Horn und Orchester Nr. 1 Es-Dur op. 11 Béla Bartók: "Der wunderbare Mandarin", Konzertsuite op. 19 * Richard Strauss: "Till Eulenspiegels lustige Streiche", Tondichtung op. 28 (aufgenommen am 6. September im Wolkenturm, Grafenegg). Präsentation: Gerhard Krammer

Wenn Musik die Welt ordnet, darf getanzt werden; in der Ballettmusik seiner Oper "Macbeth" lässt Verdi den Kosmos der Intrigen auf die Welt der Freude treffen, und in seinem Ballett vom "Wunderbaren Mandarin" seziert Béla Bartók die 2Hässlichkeit der zivilisierten Welt". Eine Welt, deren Regeln Till Eulenspiegel auch in Richard Strauss’ gleichnamiger symphonischer Dichtung nicht folgen will. Mit jugendlichem Elan hat der 18-jährige Strauss bereits sein Hornkonzert komponiert, dessen Schönheit der Solohornist der Berliner Philharmoniker, Stefan Dohr, gemeinsam mit dem Tonkünstler- Orchester unter der Leitung des spanischen Dirigenten Gustavo Gimeno zum Strahlen bringen wird.
(Grafenegg Festival)

Sendereihe

Übersicht