Auf der Suche nach dem Sound

Der Gitarrenbauer Roland Hauke

In den 1960er Jahren spielte Roland Hauke Rhythmusgitarre in einer Rock'n'Rollband. Seitdem hat ihn die Leidenschaft für die Elektrogitarre nicht wieder losgelassen. Hauke baut seit Jahrzehnten eigene Instrumente und hortet heute in seinem Haus in der Waldviertler Ortschaft Thaya an die dreihundert überaus kunstvolle Gitarren.

Eine Auswahl der schönsten Stücke ist nur wenige Schritte weiter im eigens geschaffenen Gitarrenmuseum von Thaya zu bestaunen. Hauke sah im Gitarrenbau aber nie ein Geschäftsmodell, verkauft hat er über die Jahre vielleicht eine Handvoll seiner edlen Instrumente. Ihm ging es vielmehr um den Aufbau einer einzigartigen Sammlung klingender Kunstwerke. - Gestaltung: Markus Moser

Service

Kostenfreie Podcasts:
Leporello - XML
Leporello - iTunes

Sendereihe