Ein angkreuztes Feld auf einem Wahlzettel

APA/ROLAND SCHLAGER

Nationalratswahl 2019: Kommt da noch was?


Darüber diskutieren:Laurenz Ennser-Jedenastik, Politikwissenschafter, Uni Wien; Eva Linsinger, Innenpolitik-Chefin "profil"; Martina Salomon, Chefredakteurin "Kurier" ; Diskussionsleitung: Astrid Plank

Ungewöhnlich stabil seien die Umfragen zur Nationalratswahl 2019, erklären uns Demoskopen schon seit Wochen. Vielfach wird davon ausgegangen, dass sich nach der Wahl gar nicht so viel gegenüber dem Status Quo vor dem Ibiza-Video ändern könnte - dass also die ÖVP unangefochten an der Spitze bleibt und die FPÖ wieder ihren Juniorpartner geben wird.
Können aktuelle Ereignisse in den letzten Tagen das Blatt noch wenden?
Die jüngsten Enthüllungen von FPÖ-Interna gehören dazu, aber auch Anschuldigungen gegen den früheren Grünen Christoph Chorherr.
Wie können sich solche Entwicklungen auswirken, und bringt die letzte Nationalratssitzung vor der Wahl noch Bewegung durch Beschlüsse in Sachthemen?
Und dann: Was wird nach dem 29.9. passieren?

Sendereihe