der Haeinsa Tempel

ORF/ERNST WEBER

Unterwegs im Südosten Südkoreas

Königsgräber, Tempel, Karaoke - Von Gyeongju nach Busan. Eine Reportage von Ernst Weber. Redaktion: Ursula Burkert.

Die Stadt Gyeongju war 1000 Jahre lang die Hauptstadt der Silla-Dynastie und 300 Jahre lang Hauptstadt der koreanischen Halbinsel. Die Stadt ist bestückt mit Tempeln, Königsgräbern, Palastruinen, mit einer der ältesten buddhistischen Klosteranlagen Koreas und hat sich eine vorindustrielle Atmosphäre bewahrt. Viele Königsgräber sind unter Erdhügeln - sogenannten Tumuli - angelegt. Artefakte erzählen die Geschichte dieser Zeit. Viele Sehenswürdigkeiten der Stadt lassen sich mit dem Fahrrad erkunden. In der Nähe der Großstadt Daegu - inmitten einer idyllischen Berglandschaft - liegt der Haeinsa Tempel: Er beherbergt die sogenannte "Tripitaka Koreana" - eine Art Bibel des Buddhismus. Die auf Holzdruckstöcken gedruckten 6000 Bände zählen zu den ältesten buddhistischen Kalligraphien der Welt. Modernes Leben bietet die Hafenstadt Busan. Busan gilt als das "Hamburg Südkoreas" und ist von schönen Stränden umgeben. Sehenswürdigkeiten sind ein riesiger Containerhafen, imposante Brücken und der Fischmarkt Jagalchi. Im riesigen Fischmarkt wird allerlei Meeresgetier angeboten das vor Ort verspeist werden kann. Das Gamcheon Culture Village - eine ehemalige Siedlung für Flüchtlinge des Koreakrieges - ist ein buntes Städtchen an einem Berghang am Meer. Karaoke ist nicht nur eine beliebte Freizeitbeschäftigung, es ist auch Teil des Unterhaltungsprogrammes für die Kranken eines großen Krankenhauses.

Service

Literatur:
Joachim Rau: "Südkorea"
Dumont Reise-Handbuch

Min Jin Lee: "Ein einfaches Leben"
dtv

Links:
Koreanische Zentrale für Tourismus
Haeinsa Tempel
Nationalmuseum Gyeongju
Heavenly Horse tomb
Offizielle Website der Stadt Busan


Kostenfreie Podcasts:
Ambiente Reise-Shortcuts - XML
Ambiente Reise-Shortcuts - iTunes

Sendereihe

Playlist

Urheber/Urheberin: trad
Titel: Arirang
Ausführender/Ausführende: Sungha Jung, Piri Tai Kyu Kwak
Länge: 04:20 min
Label: sunghajung.com

weiteren Inhalt einblenden