Regelmäßig so traumhaft

mit Chris Tina Tengel. "Favorit"-Musik mit Pfiff - Bach brasilianisch - Schwede neben den Stilen: Gunnar de Frumerie

"Ich lese: das letzte echte Erfolgsstück von Ludwig van Beethoven wäre das Septett gewesen - Erfolgsstück im Sinne von: ging ins Ohr, tauchte in 100 Bearbeitungen auf. Ohne das jetzt nachprüfen zu können oder zu wollen - es sollten bei Beethoven danach ja noch 27 Komponier-Jahre folgen -: welche Knöpfe waren zu drücken, um "anzukommen"? Es gibt ja immer genügend Zeitgenossen, die keinen Genierer kennen!"

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Traditional
Titel: He's Got The Whole World In His Hand
Solist/Solistin: Jessye Norman/Sopran
Solist/Solistin: Geoffrey Parsons/Klavier
Länge: 02:50 min
Label: Philips

Komponist/Komponistin: Johann Nepomuk Hummel
Titel: Rondo favori Es-Dur
Solist/Solistin: Galina Werschenska
Länge: 04:32 min
Label: Danacord

Komponist/Komponistin: Carl Nielsen
Titel: Streichquintett G-Dur
* Allegretto scherzando - 3. Satz
Ausführende: Danish String Quartet
Solist/Solistin: Tim Frederiksen
Länge: 04:28 min
Label: Dacapo

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach
Bearbeiter/Bearbeiterin: Tadeu do Amaral
Titel: Orchestersuite Nr. 3 D-Dur BWV 1068
* Ouvertüre - 1. Satz
Ausführende: Brazilian Guitar Quartet
Länge: 06:40 min
Label: Delos

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart
Titel: Cassation B-Dur KV 99
* Andante - 3. Satz
Orchester: Camerata Salzburg
Leitung: Sandor Vegh
Länge: 03:25 min
Label: Capriccio

Komponist/Komponistin: Gunnar de Frumerie
Titel: Musica per nove op. 75 - 1. Satz
Solist/Solistin: Torleif Lannerholm/Oboe
Solist/Solistin: Torleif Hindart/Klavier
Solist/Solistin: Ulf Nilsson/Klarinette
Solist/Solistin: Tore Ronneback/Fagott
Solist/Solistin: Mark Schrello/Treompete
Solist/Solistin: Bernt Lyell/Violine
Solist/Solistin: Giedeon Roehr/Viola
Solist/Solistin: Ake Olofsson/Violoncello
Solist/Solistin: Thorsten Sjörgren/Kontrabass
Länge: 06:34 min
Label: Caprice

weiteren Inhalt einblenden