Journale

Ö1 Morgenjournal

mit Kultur aktuell

Beiträge

  • Attentat in Halle vermutlich rechtsextrem

    Mehr als 70 Jahre nach dem Ende des Nationalsozialismus mussten rund 60 Jüdinnen und Juden in einer Synagoge in Deutschland Minuten der Todesangst durchleben. Ein mutmaßlich rechtsextremer Täter hat vergeblich versucht, die Tür aufzuschießen und dann offenbar wahllos zwei Menschen getötet. Ein Video davon hat der verhaftete Verdächtige live im Internet übertragen.

  • Türkei marschiert in Nordsyrien ein

    Die Türkei hat ihre Drohung wahr gemacht und mit einer neuen Offensive gegen kurdische Milizen im Norden Syriens begonnen. Die türkische Luftwaffe fliegt immer wieder Angriffe in Gebieten östlich des Euphrats. Mindestens zwei Städte wurden auch von Artillerie beschossen. Auch Bodentruppen sind einmarschiert.

  • Kurz und Kogler wollen vertiefende Gespräche

    Die erste Runde der Sondierungsgespräche von ÖVP-Chef Sebastian Kurz mit den anderen Parteien ist zu Ende. Kurz hat abschließend mit Werner Kogler sondiert, dem Parteichef der Grünen, es war also das Gespräch der zwei Wahlsieger. Kogler betont danach, es werde zwar vertiefende Sondierungsgespräche geben, das wären aber noch keine Regierungsverhandlungen.

  • Bilanz der ersten Sondierungsrunde

    Die erste Runde der Sondierungsgespräche von ÖVP-Chef Sebastian Kurz mit den anderen Parteien ist zu Ende. Wie haben sich die Parteien am Schachbrett der Macht aufgestellt?

  • NGO-Vertreter unter mächtigsten Personen

    Wer hat Macht und Einfluss in Österreich? Wer hat die besten Netzwerke und haben sie sich in den vergangenen zehn Jahren verändert? Der Netzwerk-Analytiker Harald Katzmaier hat die Daten von fast 150.000 Personen aus 35.000 Unternehmen und Institutionen analysiert. Daraus ist eine neue machtpolitische Landkarte entstanden.

  • Neue Probleme in Boeing 737-Baureihe

    Der US-Flugzeughersteller Boeing hat mit neuerlichen Schwierigkeiten zu kämpfen. Nach dem weltweiten Flugverbot für die Baureihe Boeing 737 MAX gibt es nun Probleme mit dem Vorgängermodell, der älteren 737 Baureihe. In einigen Flugzeugen dieses Typs wurden Risse an wichtigen Bauteilen entdeckt.

  • Pierre Bonard: Die Farbe der Erinnerung

    Fast jeder Kunstinteressierte hat den Namen Pierre Bonnard schon einmal gehört, wenige kennen jedoch die Bilder des französischen Post-Impressionisten. Dabei nahm der Maler als Busenfreund von Matisse und Hassobjekt von Picasso eine ganz eigenständige Position in der klassischen Moderne ein. Das Bank Austria Kunstforum widmet Bonnard eine umfassende Ausstellung.

  • Bildhauer Canova im Museum der Stadt Rom

    Er war einer der bedeutendsten Bildhauer und einer der wichtigsten Vertreter des italienischen Klassizismus im 18. Und 19 Jahrhundert. Das Museum der Stadt Rom hat dem italienische Bildhauer Antonio Canova eine Ausstellung gewidmet. Sie zeigt viele seiner wichtigsten Werke in Gips und Marmor und will die Beziehung des Bildhauers zu Rom nachzeichnen.

Service

Kostenfreie Podcasts:
Journale - XML
Journale - iTunes
Kultur aktuell - XML
Kultur aktuell - iTunes

Sendereihe