1000 Meter unter der Erde

Arbeitsplatz Höhle

Sie arbeiten bis zu 1.000 Meter tief unter der Erde, mehrere Tage lang, müssen durch enge Gänge robben, sich hunderte Meter abseilen, Wasserläufe überqueren und ständig droht Gefahr von oben - Steinschlag. Wer Höhlenforscher ist, lebt mitunter gefährlich. Rudi trifft Lukas Plan, Höhlenforscher von Beruf.


Lukas Plan: "Ich war einmal sechs Tage in einer Höhle. Da haben wir auch in der Höhle geschlafen und sechs Tage kein Sonnenlicht gesehen. Zwei Tage waren wir von der Oberfläche entfernt, wenn etwas passiert wäre - man braucht zwei Tage an die Oberfläche."

Gestaltung: Kristin Gruber und Barbara Zeithammer

Service

Kostenfreie Podcasts:
Rudi Radiohund - XML
Rudi Radiohund - iTunes

Sendereihe