Radiogeschichten

Wille, Vorstellung - und die Welt

"Enttäuschung". Von Thomas Mann. Es liest Wolfgang Hübsch. Gestaltung: Edith Vukan, Präsentation: Gudrun Hamböck.

Venedig, Piazza San Marco. Der Erzähler genießt die ihn umgebende Schönheit. Bis sich ein Mann, den er schon seit längerem auf der Piazza auf und abschreiten sieht, neben ihn setzt. Denn im Monolog des Fremden geht es nur um eines: die allumfassende Enttäuschung gegenüber dem Leben selbst. Der Grund dafür ist ein zutiefst literarischer… Eine frühe - und komische - Erzählung von Thomas Mann, entstanden 16 Jahre vor "Der Tod in Venedig".

Service

Thomas Mann, "Enttäuschung" aus "Die Erzählungen", S. Fischer Verlag

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht