Systeme der Erinnerung

Postsciptum B: Erinnerung an Beethoven

"Von der Kunst, Kultur zu bewahren" ist der Titel einer internationalen Tagung an der Musik und Kunst Privatuniversität, die morgen und übermorgen stattfindet. Gleichsam als Illustration dazu gibt es am Eröffnungsabend, moderiert von der Musikwissenschafterin Susana Zapke, ein Konzert unter dem Titel "Beethoven-Katzer-Kontraste / Postscriptum B.". In der Interpretation von Jörg Ulrich Krah und Bernhard Parz treffen Beethovens Cellosonaten auf moderne Kommentare des zeitgenössischen Komponisten Georg Katzer. Gestaltung: Sabine Nikolay



Fotoprojekt: Geschäfte mit Geschichte

Geschichte und Gegenwart einer Stadt lassen sich auch anhand ihrer Geschäfte erzählen. Die Fotografen Martin Frey und Philipp Graf halten in Wien traditionelle Geschäftsportale für die Ewigkeit fest und dokumentieren zugleich den Wandel in der Stadt. Man findet sie noch: Schaufenster, in denen vergilbte Preisschilder handschriftlich verfasst wurden, über dem Geschäft prangen Leuchtschriften aus den 50er Jahren. Es sind Auslagen, die sich scheinbar seit Jahrzehnten nicht verändert haben. In Wien halten sie sich besonders lange, stellen die beiden Fotografen fest. Gestaltung: Hanna Ronzheimer

Service

Postscriptum B
Geschäfte mit Geschichte


Kostenfreie Podcasts:
Leporello - XML
Leporello - iTunes

Sendereihe