Violinen

AP/DARKO VOJINOVIC

Klassik ohne Grenzen

mit Gerti Mittermeyer.
Philip Glass: Violin Concerto Nr.1 Maurice Ravel: Sonate für Violine und Klavier G-Dur Jakob Gruchmann: Melancholie des Abends nach Gedichten von Georg Trakl (Benjamin Herzl, Philharmonie Salzburg, Elisabeth Fuchs; Ingmar Lazar; Rafael Fingerlos, Sascha El Mouissi)

Ende 2018 feierte die Philharmonie Salzburg ihr 20jähriges Bestehen. Die junge Dirigentin Elisabeth Fuchs gründete im Jahr 1998 mit Musikstudierenden ein neues Orchester. Heute ist dieser Klangkörper fixer Bestandteil des Salzburger Kulturlebens. Stars wie Benjamin Schmid werden genauso als Solist gewonnen wie junge Musikerinnen und Musiker, die am Anfang einer vielversprechenden Karriere stehen.

Für das heurige Neujahrskonzert war dies der junge Salzburger Geiger Benjamin Herzl. Mit dem Violinkonzert von Philip Glass stand eines der populärsten Werke des amerikanischen Komponisten auf dem Programm.

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Philip Glass/geb.1937
Titel: Konzert für Violine und Orchester/LIVE FRS190101_S
* M.M.= 104-120 - 1.Satz
* M.M.= ca.108 - 2.Satz
* M.M.= ca.150 - Coda: Poco meno M.M.=104 - 3.Satz
Solist/Solistin: Benjamin Herzl /Violine
Orchester: Philharmonie Salzburg
Leitung: Elisabeth Fuchs
Länge: 26:56 min
Label: Chester LM

Komponist/Komponistin: Felix Mendelssohn - Bartholdy/1809-1847
Gesamttitel: Junge Philharmonie Salzburg - 200 Jahre MENDELSSOHN/LIVE
Titel: Konzert op.64 e-Moll für Violine und Orchester/1.Fassung 1844
* Allegro con fuoco attacca
* Andante
* Allegretto non troppo - Allegro molto vivace
Solist/Solistin: Sergey Malov /Violine/geb.18.6.1983 St.Petersburg = vormals Leningrad
Orchester: Junge Philharmonie Salzburg
Leitung: Elisabeth Fuchs
Länge: 25:15 min
Label: Bärenreiter

Komponist/Komponistin: Maurice Ravel
Gesamttitel: ISM - Internationale Stiftung Mozarteum/2016/2017/Kammermusik im Wiener Saal/DEBÜT MOZ170221-2_S
Titel: Sonate G-Dur für Violine und Klavier (1923-27)
* Allegretto
* Blues
* Pertpetuum mobile. Allegro
Solist/Solistin: Benjamin Herzl /Violine/geb.8.8.1994 Salzburg
Solist/Solistin: Ingmar Lazar /Klavier/geb.22.6.1993 Saint-Cloud bei Paris
Länge: 16:24 min
Label: Durand

Komponist/Komponistin: Jakob Gruchmann
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Georg Trakl
Gesamttitel: DIALOGE 2016/TRAKL FÖRDERUNGSPREISVERLEIHUNG MOZWRS161201-3_S
Gesamttitel: Melancholie des Abends/URAUFFÜHRUNG
Textanfang: In ein altes Stammbuch
Textanfang: Die Nacht der Armen
Textanfang: Melancholie des Abends
Textanfang: Nähe des Todes
Untertitel: Auftragswerk durch Salzburg 20.16 (1816/2016 200 Jahre Salzburg bei Österreich)
Solist/Solistin: Rafael Fingerlos /Bariton
Solist/Solistin: Benjamin Herzl /Violine
Solist/Solistin: Sascha El Mouissi /Klavier
Länge: 11:49 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart/1756 - 1791
Titel: Sonate B-Dur/KV 454/für Violine und Klavier MOZ170221-1_S
* Largo - Allegro
* Andante
* Allegretto
Solist/Solistin: Benjamin Herzl /Violine/geb.8.8.1994 Salzburg
Solist/Solistin: Ingmar Lazar /Klavier/geb.22.6.1993 Saint-Cloud bei Paris
Länge: 19:47 min
Label: Bärenreiter

weiteren Inhalt einblenden