Küche und Kino

Margarete Schütte-Lihotzky: neue Biografie

Hätte sie gewusst, dass sie ihr Leben lang über "diese verdammte Küche sprechen muss", dann hätte sie sie nie gebaut, soll die österreichische Architektin Margarete Schütte-Lihotzky einmal über ihre berühmte Frankfurter Küche gesagt haben, die sie 1926 als erste Einbauküche erfand. Sie selbst sei allerdings nie viel in der Küche gestanden, weiß die Autorin Mona Horncastle. Vor kurzem ist ihre Biografie über Margarete Schütte-Lihotzky erschienen. "Architektin. Widerstandskämpferin. Aktivistin" heißt das Buch. Das Leben dieser ungewöhnlichen Frau Leben bietet weit mehr Stoff als die Erfindung der Einbauküche. Gestaltung: Hanna Ronzheimer


Kanaan: palästinensische Filmwoche

Die palästinensische Filmwoche Kanaan findet heuer zum dritten Mal in Wien und zum zweiten Mal in Graz statt. Das Organisations-Team, bestehend aus Susi Anderle, Fritz Edlinger und Alena Breit, möchte dem österreichischen Publikum die Vielfalt palästinensischer Kultur, Geschichte und Filmkunst näherbringen. Zusätzlich zur kulturellen Vermittlung stehen allgemeingültige Themen wie Menschlichkeit und Engagement im Vordergrund. Naila Ayesh ist Generaldirektorin des Women's Affairs Center in Gaza, Frie-dens- und Menschrechtsaktivistin und heuer Ehrengast des Filmfestivals. Gestaltung: Julia Baschiera

Service

Palästinensische Filmwoche

Kostenfreie Podcasts:
Leporello - XML
Leporello - iTunes

Sendereihe