Die Welt im Nachtlokal

Das Ö1-Hörspiel Tram 83

Im Wiener Funkhaus wurde unter der Regie von Philipp Hauß das Hörspiel "Tram 83" produziert. Das Radiostück basiert auf dem gleichnamigen, international erfolgreichen Debütroman des kongolesischen Autors Fiston Mwanza Mujila. Schauplatz ist das "Tram 83", der einzige Nachtclub in einer von Kriegen und Korruption gezeichneten Großstadt irgendwo in Afrika. In der schwülstig pulsierenden Atmosphäre des Lokals trifft eine Gesellschaft aus Verlierern und Profiteuren, Predigern und Prostituierten, ehemaligen Kindersoldaten und Waffenhändlern aufeinander. Unter ihnen die ungleichen Freunde Lucien und Requiem. Lucien ist Schriftsteller und findet auf der Flucht vor Erpressung und Zensur Schutz bei Requiem, der sich durch das Leben gaunert. Gesendet wird "Tram 83" am kommenden Samstag um 14 Uhr auf Ö1. Gestaltung: Ursula Mürling-Darrer

Service

Tram 83

Kostenfreie Podcasts:
Leporello - XML
Leporello - iTunes

Sendereihe