Herz, SDG

Vorhofflimmern zu wenig behandelt? +++ Nachhaltige Firmen ausgezeichnet


Vorhofflimmern zu wenig behandelt?

Vorhofflimmern entwickelt sich weltweit zu einem der größten Probleme der öffentlichen Gesundheit, heißt es heute bei einer Pressekonferenz in Wien. In Österreich sind rund 200.000 Menschen betroffen. Sie könnten mittels einer "Katheterablation" erfolgreich behandelt werden - doch es gibt offenbar zu wenig Plätze.

Gestaltung: Maria Harmer
Mit: Andrea Podczeck-Schweighofer, Kardiologin und Abteilungsvorstand 5. Medizinische Abteilung mit Kardiologie SMZ Süd/ Wien


Nachhaltige Firmen ausgezeichnet

Keine Armut, kein Hunger und Gesundheit für alle - das sind drei der 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen. Bekannt als "Sustainable Developement Goals" (SDG). Firmen hierzulande, die sich besonders um Nachhaltigkeit auf allen Ebenen bemühen, wurden gestern Abend in der Wiener Hofburg ausgezeichnet. Vergeben wurde der Preis vom "Senat der Wirtschaft".

Gestaltung: Raphael Krapscha
Mit: Kurt Essler, Geschäftsführer Firma AfB


Redaktion: Barbara Daser

Service

Kostenfreie Podcasts:
Wissen aktuell - XML
Wissen aktuell - iTunes

Weitere Wissenschaftsthemen finden Sie in science.ORF.at

Sendereihe

Gestaltung