Zeit-Ton

Ein Festival gegenwärtiger Musik in Kärnten

New Adits 2019 (2). Gestaltung: Angelika Benke

New Adits wurde vor einigen Jahren von Ingrid Schmoliner, Martin Schönlieb und Matthias Erian als zweitägige Veranstaltung ins Leben gerufen, um auch in Kärnten ein Podium für zeitgenössische Musik, Jazz, Performance und Film bis hin zur Klanginstallation zu schaffen. Nach schwierigen Anfangsjahren hat sich das Festival nun als mehrtägige Veranstaltung etabliert, die sowohl von den Künstler/innen und Komponist/innen als auch vom Publikum gut angenommen wird. In der Villa for Forest in Klagenfurt wurden beim diesjährigen Festival von 13. bis 16. November vielversprechende junge und auch schon erfahrene Musiker/innen eingeladen, ihre Kunst und Musik zu präsentieren. Angelika Benke und ihr Team konnten sich am 14. und 15. November von der außerordentlichen Wirkung von neuer Musik in der heutigen Zeit überzeugen. Am 14. November waren unter anderem Klaus Lang, string & noise und gischt zu hören, am 15. November haben Martin Brandlmayr & Ingrid Schmoliner & Joke Lanz sowie das Velharmonische Orchester ihr Können gezeigt.

Sendereihe

Gestaltung

  • Angelika Benke

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Ingrid Schmoliner
Komponist/Komponistin: Martin Brandlmayr
Komponist/Komponistin: Joke Lanz
Titel: Black Rain (00:15:30)
Solist/Solistin: Ingrid Schmoliner /Piano, Klavier
Solist/Solistin: Martin Brandlmayr /Schlagwerk
Solist/Solistin: Joke Lanz /Turntables
Länge: 15:30 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Ingrid Schmoliner
Komponist/Komponistin: Martin Brandlmayr
Komponist/Komponistin: Joke Lanz
Titel: Blue Rain (00:11:03)
Solist/Solistin: Ingrid Schmoliner /Piano, Klavier
Solist/Solistin: Martin Brandlmayr /Schlagwerk
Solist/Solistin: Joke Lanz /Turntables
Länge: 10:56 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Velharmonisches Ensemble
Titel: Velharmonik for Forest (00:34:00)
Ausführende: Velharmoisches Ensemble
Solist/Solistin: Daniel Lercher /Elektronik
Solist/Solistin: Vinzenz Schwab /Elektronik
Solist/Solistin: Johanna Schlömicher /Monochord, Elektronik
Solist/Solistin: Lisa Rozmann /Elektronik
Solist/Solistin: Peter Pavel Seher /Schlagwerk
Solist/Solistin: Stefan Fraunberger /Hackbrett
Länge: 21:44 min
Label: Manus

weiteren Inhalt einblenden