Arnulf Rainer

APA/HELMUT FOHRINGER

Arnulf Rainer

"Malerei, um die Malerei zu verlassen" - Arnulf Rainer zum 90.Geburtstag

Arnulf Rainer wurde am 8. Dezember 1929 in Baden bei Wien geboren. Er zählt zu den international bekanntesten österreichischen bildenden Künstlern.
In den frühen 1960er Jahren formulierte er seine Idee von der "Malerei, um die Malerei zu verlassen", er experimentierte mit unterschiedlichen Konzepten - von übermalten Bildern über expressive Fingermalereien bis zu den großen Kreuzserien.
1993 wurde ein Arnulf Rainer Museum in New York eröffnet.
Im September 2009 bekam Arnulf Rainer auch in seiner Geburtsstadt Baden ein eigenes Museum. Das ehemalige Frauenbad wurde zum Arnulf Rainer Museum umgebaut.
Ein "Menschenbild", das auch als ORF-CD in der Reihe "Edition Menschenbilder" erhältlich ist.

Gestaltung: Petra Herczeg und Rainer Rosenberg

Sendereihe