Wien, Steiermark

Die Ö1 Club-Sendung
1. "Deutscher Expressionismus - Die Sammlungen Braglia und Johenning"
2. Der Jahresbeginn im Wiener Konzerthaus
3. "Brücken Bäder Boulevards - Erinnerungen an das alte Graz"

1. "Deutscher Expressionismus - Die Sammlungen Braglia und Johenning"
"Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde die Emotion zum Stilmittel, Beobachten hieß Empfinden." Mit diesen Worten leitet das Leopoldmuseum seine Ausstellung "Deutscher Expressionismus - Die Sammlungen Braglia und Johenning" ein. Das Leopold Museum zeigt rund 120 Exponate aus der Schweizer Sammlung Braglia und der deutschen Sammlung Johenning erstmals in Wien, darunter Werke von Emil Nolde, Max Pechstein, Ernst Ludwig Kirchner, Wassily Kandinsky, Marianne von Werefkin, oder auch von Paula Modersohn-Becker, Paul Klee und Lionel Feininger.


2. Der Jahresbeginn im Wiener Konzerthaus
Am 1. Jänner steht das Wiener Konzerthauses ganz im Zeichen des Jahreswechsels, den es um 11 Uhr im Großen Saal mit dem Strauss Festival Orchester unter der Leitung von Peter Guth beginnt. Auf dem Programm stehen Walzer der Familie Strauss, Josef Lanner, Franz von Suppé sowie Carl Michael Zieher. Und um 20.00 wird am selben Tag im Großen Saal des Wiener Konzerthauses des Jahresregenten 2020 gedacht, Ludwig van Beethoven, der 1770, also vor 250 Jahren geboren wurde. Dieses Jubiläum feiern die Wiener Symphoniker gemeinsam mit der Wiener Singakademie unter der Leitung von Gianandrea Noseda.
Auf dem Programm steht die 9. Symphonie von Ludwig van Beethoven. Die Solisten sind Lise Davidsen, Sopran, Anna Maria Chiuri, Mezzosopran, Russell Thomas, Tenor und Michael Volle, Bass.


3. "Brücken Bäder Boulevards - Erinnerungen an das alte Graz"
"Brücken Bäder Boulevards - Erinnerungen an das alte Graz" - ist der Titel einer Ausstellung des Graz Museums, die mit Gemälden, Fotografien, Stadtplänen, Grafiken, Postkarten und Filmen an die "urbanen Qualitäten des alten Graz, an jene Zeit, als Schönheit des städtischen Raums noch ein klar formuliertes Planungsziel war." Die Ausstellung handelt von Urbanität als einer spezifischen Lebensform und versucht zu zeigen, wie sehr die Stadtgestaltung Voraussetzung für das Gelingen von "echtem Stadtgefühl" ist. Die Ausstellung "Brücken Bäder Boulevards - Erinnerungen an das alte Graz" läuft derzeit im Graz Museum.

Service

Leopold Museum
Konzerthaus
Grazmuseum


Wenn Sie diese Sendereihe kostenfrei als Podcast abonnieren möchten, kopieren Sie diesen Link (XML) in Ihren Podcatcher. Für iTunes verwenden Sie bitte diesen Link (iTunes).

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe

Gestaltung