Zhuangzi träumt von einem Schmetterling, Tusche auf Seide

LU ZHI - GEMEINFREI

Der wilde Gärtner aus China

Zhuangzi - Daoistische Weisheit aus dem 4. Jahrhundert v. Chr. Übersetzt von Viktor Kalinke. Es liest Joseph Lorenz. Gestaltung: Gudrun Hamböck und Stephanie Maderthaner

Das Buch Zhuangzi, auch bekannt unter "Das wahre Buch vom südlichen Blütenland", ist zusammen mit Laotse der wichtigste Text des chinesischen Daoismus. Zhuangzi soll im 4. Jahrhundert v. Chr. gelebt, sich allen Ämtern verweigert und als Gärtner gearbeitet haben. Ein wilder Denker, der jede vorgegebene Ordnung in Frage stellend, zurückzulenken versucht auf das Eigentliche und Einfache: die Freiheit, nichts Besonderes zu tun und mit der Natur lebend sich selbst zu folgen. Sein Buch besteht aus 300 kurzen Texten: Anekdoten, Gleichnissen, Gedanken, Dialogen, die in 33 Kapitel geordnet sind.

Hermann Hesse hielt Zhuangzi für den originellsten und zugleich anschaulichsten Denker Chinas: "Dschuang Dsi ist der größte und glänzendste Poet unter den chinesischen Denkern, soweit wir sie kennen, zugleich der kühnste und witzigste Angreifer des Konfuzianismus ..."

Viktor Kalinke hat 2017 nach zehnjähriger Arbeit die erste vollständige Übersetzung des Zhuangzi aus dem Chinesischen ins Deutsche vorgelegt. Einige Texte daraus sind zu hören.

Service

Zhuangzi. Das Buch der daoistischen Weisheit. Neuübersetzung aus dem Chinesischen von Viktor Kalinke. Reclam 2019

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Du Mingxin/geb.1928
Bearbeiter/Bearbeiterin: Wu Zuqiang
Titel: Straw hat dance
Solist/Solistin: Lang Lang /Klavier
Länge: 01:56 min
Label: DG 4779014 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Maurice Ravel
Album: L' Oeuvre pour Piano
Titel: Menuet antique - für Klavier (00:05:58)
Anderssprachiger Titel: Klavierwerk
Solist/Solistin: Homero Francesch /Klavier
Länge: 05:55 min
Label: Ex Libris 6080

Komponist/Komponistin: Michael Nyman/geb.1944
Titel: The heart asks pleasure first/instr. / aus dem Film "The Piano" / "Das Piano"
Solist/Solistin: Jean Yves Thibaudet /Klavier
Länge: 02:08 min
Label: Universal 0690452 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Maurice Ravel/1875 - 1937
Klaviertrio
* Final. Anime - 4.Satz (00:04:56)
Solist/Solistin: Joshua Bell /Violine
Solist/Solistin: Jean Yves Thibaudet /Klavier
Solist/Solistin: Steven Isserlis /Violoncello
Länge: 04:47 min
Label: Decca 4756709 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Johannes Brahms/1833 - 1897
Titel: Sonate für Viola und Klavier in f-moll op.120 Nr.1
* Vivace - 4.Satz
Violasonate
Solist/Solistin: Lars Anders Tomter /Viola
Solist/Solistin: Leif Ove Andsnes /Klavier
Länge: 04:41 min
Label: Virgin VC 7593092

Komponist/Komponistin: Maurice Ravel/1875 - 1937
Titel: Menuet antique - für Klavier (00:05:58)
Anderssprachiger Titel: Klavierwerk
* Majestueusement
Solist/Solistin: Homero Francesch /Klavier
Länge: 05:55 min
Label: Ex Libris 6080

Komponist/Komponistin: Henriette Renié/1875 - 1956
Titel: Danse des lutins - für Harfe
Solist/Solistin: Xavier de Maistre /Harfe
Länge: 03:14 min
Label: harmonia mundi HMN 911692

Komponist/Komponistin: Claude Debussy/1862 - 1918
Album: Französische Meisterwerke für Harfe
* Interlude - 2.Satz (00:05:57)
Titel: Sonate für Flöte, Violine und Harfe
Solist/Solistin: Peter Lukas Graf /Flöte
Solist/Solistin: Serge Collot /Violine
Solist/Solistin: Ursula Holliger /Harfe
Länge: 05:55 min
Label: Claves 50280

weiteren Inhalt einblenden