Journale

Ö1 Morgenjournal

mit Kultur aktuell

Beiträge

  • Angelobung der neuen Regierung

    Die neue Bundesregierung wird heute von Bundespräsident Alexander Van der Bellen angelobt. Die Regierung von ÖVP und den Grünen besteht aus 14 Ministerinnen und Ministern, erstmals sind es mehr Frauen als Männer.

  • Sebastian Kurz im Interview

    Für ÖVP-Chef Sebastian Kurz ist es bereits die zweite Angelobung zum Bundeskanzler innerhalb von gut zwei Jahren. Nach einer Koalition mit den Freiheitlichen will er es jetzt also mit den Grünen versuchen. Es soll eine Regierung sein, in der beide Partner in jenen Feldern punkten können, die ihnen wichtig sind. Das haben wir seit der offiziellen Einigung auf das Regierungsprogramm jetzt schon ein paar Mal gehört. Aber ist das tatsächlich so, oder hätte man den Grünen nicht etwa auch die Frauenagenden überlassen müssen - und wie lassen sich all die Punkte im Regierungsprogramm finanzieren, das hat Katja Arthofer den künftigen Bundeskanzler gefragt.

  • Neue Regierung: Was geschah bisher und wie geht es weiter?

    Radio-Innenpolitikchef Edgar Weinzettel mit einem Rückblick und Ausblick zur neuen Regierung.

  • Weitere Vorwürfe gegen Weinstein

    Der ehemalige Filmproduzent Harvey Weinstein muss sich jetzt auch in Los Angeles wegen Sexualverbrechen verantworten. Zwei Frauen erheben schwere Vorwürfe, so die Staatsanwaltschaft. Gestern hat in New York der Prozess gegen Weinstein in zwei anderen Missbrauchsfällen begonnen.

  • Konflikt zwischen den USA und dem Iran spitzt sich zu

    Nach der Ermordung des iranischen Topgenerals Soleimani durch die USA schwört der Iran Rache. Millionen Menschen nahmen am Begräbnis des Generals teil. Er war der wichtigste Vertreter des Irans im Ausland. Jörg Winter mit einer Analyse.

  • Geldverschwendung durch CT-und MRT Untersuchungen?

    Seit gut einem Jahr gibt es dank einer Einigung zwischen Wirtschaftskammer und Sozialversicherungen fast keine Wartezeiten mehr für CT- oder MRT-Untersuchungen. Die Zahl der Tests ist seither explodiert, und damit auch die Kosten. Der Patientenanwalt spricht sogar von Geldverschwendung.

  • 150 Jahre Musikverein

    Gestern vor genau 150 Jahren ist das Wiener Musikvereins-Gebäude eröffnet worden. Die neue prunkvolle Heim- und Spielstätte für die Gesellschaft der Musikfreunde, die 1812 gegründet wurde. Dieses Jubiläum hat man mit einem Festakt und einem - live auf Ö1 übertragenen - Konzert begangen. Und zwar mit genau jenem Programm, mit dem der Goldene Saal 1870 eingeweiht wurde.

Service

Kostenfreie Podcasts:
Journale - XML
Journale - iTunes
Kultur aktuell - XML
Kultur aktuell - iTunes

Sendereihe