Geschichten lauschen im Winter

Sagenhaftes Vorarlberg: Das Mütterlein mit dem Spinnrad

Rudi liebt es, wenn man ihm Geschichten erzählt. Die Autorin Verena Petrasch hat dem Radiohund eine Geschichte aus ihrer Heimatstadt Dornbirn mitgebracht. Sie handelt vom Spinnstubat, einem Mütterlein und einem geheimnisvollen Schatz. Ein bisschen gruselig ist die Geschichte auch, aber so was von spinnend - äh spannend!


Verena Petrasch: "Es gab damals einen Brauch in Vorarlberg, an kalten Winterabenden, das war der Spinnstubat. Das war ein sehr gemütlicher Brauch: die Menschen kamen zusammen, am Abend in der warmen Stube. Die Männer rauchten Pfeife und die Frauen spannen Garn und es wurde geredet, gelacht, gesungen - es ging gemütlich zu und so ging der Winter schön vorbei. Rudi, weißt du eigentlich, was Spinnen ist?"

Service

Kostenfreie Podcasts:
Rudi Radiohund - XML
Rudi Radiohund - iTunes

Sendereihe