Songwriting ohne Gefühligkeit: Sara Filipova

Sängerin-Pianistin Sara Filipova im Studio 2 des Wiener Funkhauses

Sara Filipova, Pianistin und Sängerin, ist eine kraftvolle neue Stimme in Wien. Ihre Songs, durchwegs in englischer Sprache gesungen und in Pop-affinem Singer-Songwriter-Kleid präsentiert, zeichnen sich durch erfrischende Direktheit und Kürze aus. Gefühligkeit ist nicht ihre Sache, Sara Filipova geht in ihren Liedern sofort in medias res. Und dank ihrer mitreißenden Energie fühlt man sich bisweilen an R&B-Stimmen wie jene von Whitney Houston und Patti LaBelle erinnert.

Gestaltung: Helmut Jasbar

Sendereihe

Gestaltung