Lieder im Widerstand

Am kommenden Mittwoch geht der von Gerald Stocker 2004 ins Leben gerufene Protestsongcontest bereits in seine 17. Runde und findet wie jedes Jahr im Wiener Rabenhof-Theater statt. Zehn Finalistinnen und Finalisten werden Lieder präsentieren, die sich unter anderem mit der Zerstörung der Bäume befassen, mit Menschen, die der Seenotrettung angeklagt werden oder auch mit Männern, die die Welt erklären. Moderieren wird den Musik-Wettbewerb für kreativen Widerstand wieder der Schauspieler Michael Ostrowski. Gestaltung: Julia Baschiera

Service

Protestsongcontest 2020

Kostenfreie Podcasts:
Leporello - XML
Leporello - iTunes

Sendereihe