Mara Phone: ein Smartphone made in Africa

Hi-Tech-Handy aus Ruanda

Kigali ist nicht gerade als Technologie-Hotspot bekannt. Aber just in der Hauptstadt von Ruanda wurde vor ein paar Wochen ein afrikanisches Smartphone präsentiert: "Mara Phone" nennt sich das Gerät, das ausschließlich in Afrika gefertigt wird. Entsprechend stolz hat der Präsident von Ruanda das Smartphone vorgestellt. Aus Ostafrika berichtet Antje Diekhans.

Europeana-Ausstellung: Der Klang der Schützengräben

Die europäische Online-Enzyklopädie Europeana präsentiert immer wieder Sonderausstellungen, jüngst etwa zu den Klängen des 1. Weltkrieges. Zu hören ist aber nicht nur Gefechtslärm oder der Aufruf, die "Gewehre mit Kriegsanleihen zu füttern", sondern auch Musik der Zeit. So nennt die Europeana ihre Kollektion auch "Der Klang der Schützengräben".

Atlas der Flugzeugabstürze auf Österreich 1938-45

Ein Atlas der besonderen Art dokumentiert das Schicksal amerikanischer und britischer Flugzeugbesatzungen, die zwischen 1939 und 1945 über dem heutigen Österreich abstürzten. So erfährt man etwa, dass Pilot Manning seinen Zielort St. Pölten nie erreichte und mit seiner P-51 am 1. April 1945 in Kematen an der Krems abstürzte, abgeschossen von einem deutschen Jagdflugzeug. Die "Downed Allied Air Crew Database Austria" der Akademie der Wissenschaften verzeichnet auch Kriegsverbrechen und Stationen der Gefangenschaft der Besatzungen.


Moderation und Redaktion: Franz Zeller

Service

Europeana: The Sound of the Trenches
Downed Allied Air Crew Database Austria

Kostenfreie Podcasts:
Digital.Leben - XML
Digital.Leben - iTunes

Sendereihe