Angelo Branduardi

AFP/DPA/PATRICK SEEGER

Zum 70. Geburtstag von Angelo Branduardi

Musik aus allen Richtungen mit Mirjam Jessa. Und ewig hüpft der Wasserfloh

Einerseits assoziiert man, wenn man alt genug dazu ist, Angelo Branduardi stets mit seinen größten Hits, dem Wasserfloh "La pulce d'aqua" (1977) und "Cogli la prima mela" (1979). Andererseits veröffentlicht er regelmäßig seit damals ein Album nach dem anderen, tourt durch Italien und Europa und findet nach wie vor sein treues Publikum.

Längst wird er nicht mehr wie damals auf Ö3 rauf und runter gespielt, längst ist er vom Mainstream in eine Nische abgezweigt, aber seinem Konzept ist er treu geblieben: Melodien der Renaissance- und Barockmusik, oft auch alte Texte, transferiert er behutsam in einen weich gespülten, mit akustischen und manchmal auch historischen Instrumenten aufgewerteten Pop, der unverkennbar seine Handschrift trägt. Der nun weißgraue Wuschelkopf Branduardi mit seiner Fiedel ist auf die ersten Töne und Harmonien als Branduardi erkennbar.

So steht er einem Cat Stevens von damals näher als italienischen Liedermachern wie Fabrizio De Andrè, mit dem ihn das Aufwachsen in Genua verbindet. Sein Erfolg in Frankreich und im deutschsprachigen Raum war mindestens so groß wie in Italien, wenn nicht noch größer.

Zum 70er hören wir uns den Branduardi von gestern und heute genauer an, vergleichen seine Methode der Aneignung Alter Musik und Volksmusik mit der anderer Cantautori und versuchen herauszufinden, ob uns seine aktuelle Arbeit noch etwas zu sagen hat oder ob sie immer noch vor allem vom alten Wasserfloh profitiert.

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Angelo Branduardi
Album: LA PULCE D'ACQUA
Titel: La pulce d'acqua
Solist/Solistin: Angelo Branduardi /Gesang m.Begl.
Länge: 03:28 min
Label: Musica 610352

Komponist/Komponistin: Angelo Branduardi
Album: ALLA FIERA DELL'EST
Titel: Alla fiera dell'est
Solist/Solistin: Angelo Branduardi /Gesang m.Begl.
Länge: 05:10 min
Label: Musica 610351

Komponist/Komponistin: Angelo Branduardi
Album: LA PULCE D'ACQUA
Titel: Ballo in fa diesis minore
Solist/Solistin: Angelo Branduardi /Gesang m.Begl.
Länge: 03:50 min
Label: Musica 610352

Komponist/Komponistin: Angelo Branduardi
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Luisa Zappa Branduardi
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: L. Magni
Album: CAMMINANDO CAMMINANDO
Titel: Vanita di vanita/live
Solist/Solistin: Angelo Branduardi /Gesang m.Begl.
Länge: 02:55 min
Label: EMI 8527502

Komponist/Komponistin: Angelo Branduardi
Bearbeiter/Bearbeiterin: Luisa Zappa Branduardi
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Franz von Assisi/1181 od. 82 - 1226
Album: L'INFINITAMENTE PICCOLO
Titel: Il cantico delle creature
Anderssprachiger Titel: Der Lobgesang der Kreaturen
Sonnengesang
Solist/Solistin: Angelo Branduardi /Gesang, Violine m.Begl.
Länge: 02:55 min
Label: EMI 5249452

weiteren Inhalt einblenden