Natasa Mirkovic

Natasa Mirkovic - LAURENT ZIEGLER

Spielräume

Ajvar, Sterz und Bänkellied

Musik aus allen Richtungen mit Dorothee Frank. Natasa Mirkovic und Matthias Loibner

Die Sängerin und Musikethnologin Natasa Mirkovic und der Drehleierspieler und Komponist Matthias Loibner gehen ihren je eigenen Fusion-Pfad durch eine weite Landschaft an Genres und Formaten: Barock, Balkantraditionen, österreichische Volksmusik, musikalische Theaterabende, Filmmusik, Schubert, Jazz, Elektronik und mehr.

Einen roten Faden durch die Vielzahl ihrer Band- und Soloprojekte bildet ihre Duoarbeit. Drei gemeinsame Konzeptalben sind seit 2004 entstanden. Darunter jenes Fest steirisch-balkanischer Aromen, das sich "Ajvar und Sterz" nennt.

Ein viertes Album steht vor der Veröffentlichung: Natasa Mirkovic und Matthias Loibner haben schaurige und komische Bänkelsängerlieder aufgenommen, von bizarren Mord- und Totschlagsnews von gestern bis zu den Folgen eines Schnittlauchbrots für die Raumluft.

Weitere Duo-Ideen wären in der Pipeline - doch in normalen Zeiten sind beide in anderen Formationen so viel international unterwegs, dass ihre Wege sich seltener kreuzen, als ihnen lieb ist. Einige musikalische Gründe dieser Duo-Zeitnot erklingen ebenfalls in der Sendung.

Sendereihe

Gestaltung

  • Dorothee Frank