John Lewis am Klavier

AP/JIM COOPER

Eine Verbeugung vor John Lewis

Zum 100. Geburtstag von Pianist John Lewis.

"John Lewis, our resident classicist", nannte Gerry Mulligan in den Liner Notes von "Birth Of The Cool" den Pianisten Lewis. Diesem gewichtigen Vertreter der interkulturellen Begegnung zwischen Kunstmusik und Jazz, dem so genannten "Third Stream", ist diese Sendung gewidmet. Wir feiern die 100-jährige Wiederkehr seines Geburtstags am 3. Mai.

Der Jazzpianist und Arrangeur, der unter anderem mit Miles Davis spielte und Musik arrangierte, war auch der Leiter des Modern Jazz Quartet. Über Jahrzehnte hinweg war Mr. Lewis eine distinkte Stimme im Jazz; zu einer Zeit, als die Kunst der Improvisation noch nicht weltweite künstlerische Anerkennung genoss. Seinen gleichermaßen ausgeprägten Fähigkeiten als Komponist, Arrangeur und Instrumentalist ist es zu verdanken, dass wir seinen Namen heute mit einigen zeitlosen Alben verbinden.

Gestaltung: Helmut Jasbar

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: John Lewis/1920 - 2001
Album: Plastic dreams
Titel: Piazza navona
Ausführende: The modern Jazz Quartet
Länge: 06:36 min
Label: Atlantic ATL 40318

Komponist/Komponistin: Charlie Parker/1920 - 1955
Album: THE GENIUS OF CHARLIE PARKER
Titel: Barbados/instr.
Solist/Solistin: Charlie Parker /Saxophon m.Begl.
Ausführender/Ausführende: Miles Davis /Trompete
Ausführender/Ausführende: John Lewis /Piano
Ausführender/Ausführende: Curly Russell /Bass
Ausführender/Ausführende: Max Roach /Drums
Länge: 02:31 min
Label: Savoy 0104

Komponist/Komponistin: Lerner
Komponist/Komponistin: Loewe
Gesamttitel: 2 Degrees East,3 Degrees West
Titel: Almost Like Being In Love
Solist/Solistin: John Lewis /Piano
Solist/Solistin: Percy Heath /Bass
Solist/Solistin: Chico Hamilton /Drums
Solist/Solistin: Jim Hall /Gitarre
Solist/Solistin: Bill Perkins /Tenorsax
Länge: 09:26 min
Label: WPJ ST20144

Urheber/Urheberin: Albert Mangelsdorff
Titel: Set 'em up
Album: John Lewis & Albert Mangelsdorff & The Zagreb Jazz Quartet - Animal Dance (DS02/81093_H)
Solist/Solistin: John Lewis
Solist/Solistin: Albert Mangelsdorff
Solist/Solistin: Karl Theodor Geier
Solist/Solistin: Silvije Glojnaric
Länge: 03:18 min
Label: ATLANTIC 1402

Urheber/Urheberin: Raye
Urheber/Urheberin: dePaul
Urheber/Urheberin: Johnston
Titel: I'll remember April
Ausführender/Ausführende: John Lewis
Länge: 05:14 min
Label: Mercury 834478

Komponist/Komponistin: John Lewis/1920 - 2001
Titel: La Ronde suite/instr.
Ausführende: Modern Jazz Quartet
Ausführender/Ausführende: John Lewis /Piano
Ausführender/Ausführende: Milt Jackson /Vibraphon
Ausführender/Ausführende: Percy Heath /Bass
Ausführender/Ausführende: Kenny Clarke /Drums
Länge: 09:39 min
Label: Prestige 1515

Komponist/Komponistin: John Lewis/1920 - 2001
Titel: Delauney´s Dilemma
Ausführende: Modern Jazz Quartet
Ausführender/Ausführende: John Lewis /Piano
Ausführender/Ausführende: Milt Jackson /Vibraphon
Ausführender/Ausführende: Percy Heath /Bass
Ausführender/Ausführende: Kenny Clarke /Drums
Länge: 05:02 min
Label: Prestige 1515

Komponist/Komponistin: John Lewis/1920 - 2001
Titel: Dear Old Stockholm
Ausführende: Modern Jazz Quartet
Ausführender/Ausführende: John Lewis /Piano
Ausführender/Ausführende: Milt Jackson /Vibraphon
Ausführender/Ausführende: Percy Heath /Bass
Ausführender/Ausführende: Kenny Clarke /Drums
Länge: 06:02 min
Label: Prestige 1515

Komponist/Komponistin: Lewis
Titel: At The Horse Show
Ausführende: John Lewis
Länge: 04:28 min
Label: Atlantic 781707

weiteren Inhalt einblenden