"Über Tiere"

"Theater im Hörspiel" heißt ein Ö1-Schwerpunkt, der die Magie des Theaters auf das Radio überspringen lassen will.

An acht Terminen im theaterlosen Juni wird also "Theater im Hörspiel" präsentiert; heute mit Elfriede Jelinek und ihrem Theatertext "Über Tiere", den Ruedi Häusermann einer "musikalischen Durchquerung" unterzogen hat. 2007 wurde das Stück in seiner Inszenierung im Kasino am Schwarzenbergplatz uraufgeführt, und zwei Jahre später hat der Schweizer Regisseur und Komponist das Bühnensetting - 12 Klaviere, tickende Metronome und die Schauspielerin Sylvie Rohrer - dann für die Aufnahme eines Hörspiels im ORF Funkhaus wieder aufgebaut.

Aufgrund der besonderen Länge der Sendung müssen wir auf den Zeitton-extended sowie die Filmkolumne Zoom-in verzichten. Dafür erhalten wir die Gelegenheit, in Archivmaterial hineinzuhören, dass das sprachlich radikale und inhaltlich aufwühlende Stück "Über Tiere" von Elfriede Jelinek kommentiert oder begleitet.

Sendereihe

Gestaltung

  • Anna Soucek