Bildcollage mit Frauenporträt und Dreiecken

BÜRO BRAUNER

Radiokolleg - Reparatur der Zukunft

Das Casting neuer Ideen (2).
Gestaltung: Stefan Niederwieser, Ilse Huber, Margit Atzler, Nicholas Ivansits,
Luna-Shirin Ragheb

Unter oe1.orf.at/zukunft wird das Zukunftspotential Österreichs präsentiert. Eingeladen sind 20 bis 30-Jährige in kurzen Videoclips vorzustellen, was sie neu und anders machen. Im Fokus steht eine Generation, für die das Internet niemals neu war und die im Schatten der Erderwärmung erwachsen wurde.
Was ist gefragt? Innovative Ideen, die heute bestehende Technologien, Dienstleistungen sowie gesellschaftliche und politische Prozesse verändern oder ersetzen sollen und damit zur "Reparatur der Zukunft" beitragen.

Ideen, die Probleme erkennen, und Lösungen anbieten: von Klimaschutz, Armutsbekämpfung, bis zu innovativen Businessideen, von privaten Gesprächsrunden, Podcasts, Umweltschutz, Sharing-Initiativen bis zu Forschungsprojekten, von digitalen Apps, Fashion, Lernhilfen, Events, Partys, sozialen Innovationen bis hin zu selbstproduzierten Dingen aller Art. Erlaubt ist alles, was selbstgemacht, selbstorganisiert und selbstgedacht wird.
Das Radiokolleg berichtet über eingereichte Projekte, wie die Zukunft im Jetzt repariert werden kann.

Community Nurse - Plattform für Gemeinden und pflegende Angehörige
Wer sich 24/7 um einen Familienangehörigen kümmern muss, ist mit Isolation und Burnouts konfrontiert. Hier will Community Nurse helfen und einen Teil der Pflege übernehmen indem man individuelle Unterstützung bekommt. Im Vordergrund steht der soziale Zusammenhalt in der Gemeinde, jeder kann jedem helfen und hier übernimmt Community Nurse die Vernetzung in der Gemeinde. Gerade in Zeiten von Pflegenotstand und Corona ist es wichtig ein soziales Netzwerk von Unterstützern aufzubauen.
Doch nicht nur Vernetzung, sondern auch Vorsorge und das eigene Empowerment lehrt eine Community Nurse. Der große Vorteil gegenüber Pflegeeinrichtungen ist im virtuellen Raum erkennbar, dort ist eine Community Nurse 24/7 erreichbar.
Homepage: https://www.community-nurse.at/
Gestaltung: Nicholas Ivansits

KINO KOMMT! Filmschauen in der Nachbarschaft
Internet Streaming, Kinosterben und jetzt auch noch Corona. Seit vielen Jahren kämpft die Kinobranche ums Überleben. Dass Kinos nun mehrere Monate im Zuge der Corona-Vorsichtsmaßnahmen schließen mussten, macht zusätzlich zu schaffen. Kino kommt möchte nach dem Berliner Vorbild Windwoflix genau da ansetzen und exklusive, hochwertige Kinokost direkt in die Wiener Häuser und Höfe bringen - parallel zum Kinostart und noch bevor Filme online verfügbar sind. Geliefert wird per Fahrradbot/in. Das Paket umfasst eine kompakte technische Infrastruktur (Projektor, Soundanlage oder Kopfhörer, gegebenenfalls auch Pop-up-Leinwand) sowie die zeitlich begrenzte Lizenz für die Vorführung eines aktuellen (Kinofilms für eine Zuseher/innengruppe undefinierter Größe. Ein kollektives Kinoerlebnis für die Nachbarschaft und eine neue Verwertungsstrategie für Filmverleihe.
Gestaltung: Margit Atzler

Jugendrat - Die Zukunft mitbestimmen
Der Jugendrat ist für Leute, die sich von der Politik nicht gehört fühlen. In eigens geschaffenen Schülerinnenkomitees ziehen die jungen Leute ihre eigenen Schlüsse aus der Politik. Sie wollen ihre Zukunft selbst bestimmen, die lebenswert ist und aus der etwas Neues entsteht. Dabei geht es nicht nur um Klimapolitik, sondern auch um Demokratiepolitik. Jede Woche gibt es Meetings zuzüglich spezieller Kampagnentreffen wie zum Beispiel zur Frage der Mobilität.
Link: http://jugendr.at/
Gestaltung: Ilse Huber










Service

Kostenfreie Podcasts:
Radiokolleg - XML
Radiokolleg - iTunes

Sendereihe

Übersicht