PCs für Schüler, Zukunft der Kirche, Georg Ratzinger tot

Diakonie: Digitalisierungsreform in Schulen +++ Georg Plank: Wie die Kirche weitermachen sollte +++ Georg Ratzinger gestorben

1. Diakonie: Digitalisierungsreform in Schulen

Laut aktuellen Regierungsplänen sollen alle Schülerinnen und Schüler ab dem Schuljahr 2021/22 mit digitalen Endgeräten ausgestattet werden. Darin steckt eine große Chance, meint Diakoniedirektorin Maria Katharina Moser, aber nur, wenn den Kindern und Jugendlichen auch beigebracht wird, wie diese Geräte zu bedienen sind. - Gestaltung: Martin Gross


2. Georg Plank: Wie die Kirche weitermachen sollte

Der "Lock-Down" im März wegen der Corona-Pandemie hat alles auf den Kopf gestellt. Kreativität war gefragt, auch in den Kirchen und Religionsgemeinschaften. Georg Plank, katholischer Theologe und Organisationsentwickler, hat interessiert, was die veränderten Bedingungen in seiner Kirche ausgelöst haben. - Gestaltung: Susanne Krischke


3. Georg Ratzinger gestorben

Am 1. Juli um die Mittagszeit ist Georg Ratzinger, der ältere Bruder des emeritierten Papstes Bendikt XVI. (Joseph Ratzinger) 96-jährig gestorben. - In Regensburg, wo er auch 30 Jahre lang Chorleiter der Regensburger Domspatzen war. Als 2017 auch dort Vorwürfe von körperlicher und sexueller Gewalt aufkamen bei Fällen, die in die aktive Zeit Ratzingers vor 1994 fielen, warf man ihm vor, damals wider besseres Wissen nichts dagegen unternommen zu haben. Es ist allerdings nicht belegt, dass Ratzinger von sexueller Gewalt bei den Domspatzen gewusst hat.

Service

Diakonie

Kostenfreie Podcasts:
Religion aktuell - XML
Religion aktuell - iTunes

Sendereihe

Gestaltung