Schwellende Muckis und brutal harte Kerle +++ Neue boomende Sportart

Fakten zum Mythos Testosteron

Heute hören Sie den 2. Teil unserer Serie zum Thema Männergesundheit. Vergangenen Mittwoch haben wir berichtet, warum Männer nicht gerne Ärzte aufsuchen - Stichwort Angst vor einer schwerwiegenden Diagnose.
Nun wenden wir uns dem bedeutungsschwangeren Geschlechtshormon zu.
Testosteron gilt als der Treibstoff der harten Jungs. Zwischen Aufputschhormon und Rangerhalt in der Gesellschaft. Da steigen Bilder auf von muskelbepackten Bodybuildern oder "Testosteronbombern", wie Pablo Picasso und Charlie Chaplin, die selbst im hohen Alter noch Frauen verführten und sogar Kinder zeugten.
Doch stimmt das wirklich? Ist Testosteron gleichbedeutend mit Potenz?
Der Mythos rund um das Geschlechtshormon verschleiert die Fakten. Denn, wie alle Hormone, überträgt dieses Androgen ganz einfach Informationen. Es beeinflusst weitreichende Prozesse im Körper: Knochenwachstum, Muskelaufbau, Schlaf, Sex usw. Der Spiegel im Blut sinkt, wenn Männer Hunger haben. Im Fußballstadion im eigenen Fanblock hingegen steigt er steil an.
All diese Abläufe bewegen sich in einer Art Kreislauf: Die Umwelt beeinflusst den Hormonspiegel, der Hormonspiegel die Funktionen des Körpers.
Andreas Maurer hat sich auf die Suche nach den Fakten begeben und die Frage in den Raum gestellt: Gibt es ihn oder gibt es ihn nicht - den "testosterongesteuerten" Mann.


Padel - der neue spanische Ballsport

Padel ist eine Mischung aus Tennis und Squash und gehört zu den boomendsten Sportarten weltweit. In Spanien ist es bereits fast so beliebt wie Fußball. Dort spielen etwa fünf Millionen Menschen Padel. Und auch hierzulande begeistert dieser Ballsport immer mehr Sportinteressierte. Laut Eva Handl, Präsidentin der Austrian Padel Union, spielen bis zu 1.500 Personen auf rund 15 Padel-Anlagen, von Wien bis Vorarlberg. Dabei ist Padel noch eine recht junge Sportart. In den 1960er Jahren baute Don Enrique Corcuera auf seinem Grundstück in Acapulco den ersten Padelplatz. Rund zehn Jahre später besuchte ihn ein Freund, der spanische Prinz Alfonso zu Hohenlohe. Begeistert von dem schnellen Ballspiel ließ der Monarch kurzerhand die ersten beiden europäischen Plätze im Marbella Club an der Costa del Sol errichten. In kürzester Zeit wurde Padel professionalisiert. Heute gibt es einen internationalen Padelverband, der rund 40 Länder vereint, von Armenien über Indien bis Litauen. Johanna Hirzberger hat für Sie in Erfahrung gebracht, was den Reiz des spanischen Nationalsports ausmacht.

Redaktion: Dr. Christoph Leprich

Service

Weiterführende Informationen zum Testosteron-Beitrag:

Interviewpartner:
Dr. Erik Randall Huber, FEBU, FECSM, Facharzt für Urologie und Andrologie
Urologenzentrum
Engerthstraße 90
1200 Wien
Homepage

Univ. Prof. Dr. Andreas Jungwirth, Facharzt für Urologie und Andrologie
Kompetenzzentrum für Urologie und Andrologie
Aignerstraße 12
E-Mail
https://www.andrologie-jungwirt

Weiterführende Links:
Testosteron als Pille? Was das Hormon mit den Männern wirklich macht (Handelsblatt 2018)
Weltmännertag 2019: Testosteron, das verkannte Hormon (Blick 2019)
Wie sinnvoll oder riskant ist die Männlichkeitsspritze? (Focus 2016)
Serie: Männer-Gesundheit (Focus 2018)
Geht ein Mann zum Arzt. (beziehungsweise 2020)
Warum Männer nicht zum Arzt gehen - und warum das schlecht ist (FAZ Podcast 2019)
Männer drücken sich häufiger vor Arztbesuch (Ärzteblatt 2018)

Literatur:
Rebecca M. Jordan-Young/Kartrina Karkarzis: Testosterone: An Unauthorized Biography (English Edition). (Harvard University Press, 2015)

Franca Parianen: Hormongesteuert ist immerhin selbstbestimmt: Wie Testosteron, Endorphine und Co unser Leben beeinflussen. (Rowohlt, 2020)

Robin Haring: Die Männerlüge: Wie viel Testosteron braucht der Mann? (Braumüller Verlag, 2015)

Nicole Staudinger: Männer sind auch nur Menschen. Warum es hilft, sie hin und wieder daran zu erinnern. (Knaur TB; 2020)


Weiterführende Infos zum Beitrag über Padel-Tennis:
Interviewpartnerin:
Eva Handl
Präsidentin der Austrian Padel Union
Tel.: +43/1/3344044-8888
E-Mail
Homepage

Links:
Spektakuläres Padel Tennis
International Padel FederationPadel-Tennis: Entstehung und Regeln
Padel-Tennis Wettbewerbe Österreich
Padelplätze

Sendereihe